Access-Probleme

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lies die Hilfe und mach Deine Hausaufgaben!

Wenn ich Dir das alles erkläre, sprengt das den Rahmen hier doch deutlich.

Datensatz<->Datenfeld: Ein Datensatz entspricht in der Datenbanktheorie einem Tupel, ein Datenfeld ist gleich einem Attribut. Konkret: Ein Datensatz setzt sich aus mehreren Datenfeldern zusammen

Primärschlüssel: Eines oder mehrere Felder [Spalten], die die einzelnen Datensätze in einer Tabelle eindeutig identifizieren. Ein Primärschlüssel lässt keine Null-Werte zu und muss immer einen eindeutigen Index haben. Ein Primärschlüssel wird verwendet, um eine Beziehung zwischen einer Tabelle und den Fremdschlüsseln in anderen Tabellen zu erstellen.

Was ist memo? -> Ein Fisch? Ach nee, der hieß Nemo... :-)

So, und nun lies selbst!

Was möchtest Du wissen?