Abzüge vom 120 Rollfilm

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was deine Lomo-Diana an Qualität bringt kann ich leider nicht einschätzen. Der Vorteil einer Marken-MF-Kamera wie z. B. meiner Pentax 67 ist: großes Abbildungsformat, viel Detailtreue und die Möglichkeit riesige Abzüge machen zu können (wenn das Objektiv "watt taucht"). Nachteil: aussterbende Technik, immer weniger günstige Vor-Ort-Labors, die dieses Format noch preisgünstig bearbeiten können. Der Vorschlag mit dem Einscannen ist in der Tat die reelle Möglichkeit doch noch günstig zu Bildern zu kommen. Da hier keine Riesenstückzahlen entstehen wie beim sorglosen Digital-"Knipsen" empfehle ich die Anschaffung eines günstigen und guten Flachbettscanners der eine Durchlichteinheit für Dias und Negative im MF-Format bietet. Hier kannst du je nach Bedarf pixeln und gleich online Abzüge nach Wunschgröße bestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, Das Mittelformat ist ein wenig teurer als die KB oder digitalen Varianten. Wenn Du schon Mittelformat nutzen möchtest wären die Tipps die Negative per Durchlichtscanner eine günstige Variante, aber nur wenn Du diese Technik weiter nutzen möchtest. Ich arbeite jeden Tag mit 6 mal 6 Material und zahle für den Abzug bei meinem Labor 0,99 Euro zuzüglich 2,99 Entwicklung. Es ist aber kein Großlabor und die Qualität ist besser als CEWE und Co. Meine Empfehlung ist das Du ein Fachgeschäft aufsuchst oder einen Fotografen fragst, wo er seine alten Rollfilme entwickeln lässt. Viele meiner Kollegen, wie auch ich helfen den Amateuren indem wir die Filme annehme und in unsere Labore gebe oder sogar noch mit aus belichte. Denn wenn ich 3 Filme habe, dann ist immer noch Kapazität für weitere da. Daher sage ich den in meiner Region befindlichen Fotoamateuren und Clubs immer per Newsletter Bescheid das ich mal wieder entwickle. Dieses passiert so alle 3 bis 4 Wochen, sodass mann dann dieses alte Ding auch auslastet. Also mein Tipp frage die Fotografen und kleinen Fachgeschäfte ( sind eher Fotografen-Läden) ob Sie solche Sachen noch anbieten. Eines möchte ich aber sagen, die Kosten für einen 12er Rollfilm mit Entwicklung und Abzügen im Fotoclub Service liegt bei mir bei 15.-€ inklusiv (Entwicklung plus 12 Aufnahmen 10 mal 10 )

Viel Glück dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte das gleiche Problem. Schau mal ob du einen von den Rahmen in der Kamera hast. Dann mach den raus und normalerweise sollte es dann klappen.

Den weißen Schieber mit dem Pfeil drauf zur 12. Aber das hattest du ja eh schon richtig eingestellt. :)

Du bekommst dann, wenn alles klappt, normale quadratische Bilder nach dem Entwickeln bei DM raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abzüge bei derart großformatigen Filmen kosten leider überall so viel. Mit meiner 9x9 bin ich deswegen auch eingegangen, aber es gibt eine Lösung, nämlich den Farbumkehrfilm, den kann man scannen wie ein Dia und ausdrucken in super Qualität. Im übrigen kann man auch einen Negativfilm scannen und zurückdingsen, so das man ein Positiv hat (ich komm nicht auf das Wort, aber Du weißt was ich mein, oder?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, es ist normal, daß man nach der Entwicklung erstmal die Negative zurückerhält. Wie groß sollte der Ausprint für 3,99€ sein? Mache auch noch manchmal 6x6 und zahle für einen Ausprint von 20x20 vom Fuji-Minilab bei einem TOP-Studio in guter Qualität so ca. 4,50€. (Preis gilt auch von Dia-Film) Größere Formate kann diese Maschine nicht. Das bedeutet dann Fachabzug von Hand. Somit Preis ---->. Kleinere Formate vom Minilab natürlich entsprechend günstiger. Ich gebe Dir mal einen Link/Adresse von einem sehr guten Labor wo Du eine Preisliste anfordern kannst. Photo Studio 13 Heilbronner Str. 1 70771 Le-Echterdingen http://www.photostudio13.de/kontakt.html PS: CEWE würde ich nie nehmen............ Wenn schon Großlabor, dann besser "allcoop (meist vertrieben durch Fotogeschäfte) Übrigens ich nehme auch FUJI. Diese Filme sind hervorragend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da haben sie dich über den Tisch gezogen. Wenn keine Abzüge dabei waren, du aber 3,99 dafür zahlen sollst, ist was faul...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MUPFT
12.10.2011, 02:04

...erst genau lesen, verstehen, DANN Antwort schreiben...

0

Was möchtest Du wissen?