Abzocker Hattensauer

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Birgit, vor ca. 8 Jahren war Manfred Hattensauer mein Lebensgefährte in Denia (Spanien). Er zockte mir 150.000,-- € ab, versprach viel, hielt aber nichts. Nachdem ich mein gesamtes Geld in sein Haus in Els Poblets investiert hatte (war leider nicht im Grundbuch), ließ er mich durch die Polizei aus dem Haus rausschmießen. Er erzählte ich wäre alkoholsüchtig und verrückt, Bin seither finanziell nicht mehr auf "die Beine" gekommen. Heute ist mir klar, dass er mich, wie bestimmt viele andere Frauen nur benutzt hat, um an deren Geld zu kommen. Aber immer freundlich und immer auf mehreren Hochzeiten am tanzen, bis er so viel Geld, wie er bekommen konnte abgezockt hatte. Manfred Hattensauer stammt übrigens in Deutschland aus dem Raum Hannover. Er hat noch eine Tochter Franziska, die mitlerweile Lehrerin sein wird. Franziska Hattensauer half ihrem Vater bei seinen Betrügereien. Möchte mir meiner Antwort noch mehr Geschädigte motivieren, an dieser Stelle ihre Erfahrungen mitzuteilen. Karin

Hallo Karin, mir ging es auch so ähnlich, 2005 war das, was der mir angetan hat, grauenhaft, bin froh mal jemanden zu finden, mit dem ich darüber reden kann, ich habe das bis heute nicht überwunden,meine email: e.mayer@yahoo.de .Gruss,Elke

0

Hallo Geschädigte von M.Hattensauer - Casa y Coche. Man sollte ihm das Handwerk legen und deshalb suchen wir weitere Geschädigte. Meldet Euch doch unter Hattens.Geschaedigte@yahoo.de

Vielen Dank MarySpanien2009

Geschädigte, wo nicht kampflos gegen Hattensauer aufgeben wollen senden bitte eine E-Mail an folgende Kontakt-Adresse: Hattens.Geschaedigte@yahoo.de

Es grüsst Mary aus Spanien

hey karin ich hoffe du kennst mich noch mein namme ist harald war mit angela von eicken zusammen mein e.mail ist HaraldGaulke10@yahoo.de melde dich

Was möchtest Du wissen?