Abzocke oder nicht? Western Union

13 Antworten

AUF GAR KEINEN FALL!! Vergiss' es! Man sollte niemals ein Tier über das Internet kaufen! Und wenn Du meinst, Du könntest das Geld irgendwie "zurückholen", dann ist das wirklich naiv! Entschuldige bitte! Ausserdem weisst Du doch gar nichts über die Katze und kaufst sie im wahrsten Sinne des Wortes "im Sack" und von jemandem, den Du nicht mal kennst! Es könnte sogar sein, dass sie gar nicht einreisen darf, weil sie krank oder nicht geimpft ist und am Flughafen Wochen in Quarantäne muss, bis die tierärztlichen Untersuchungen und Massnahmen erledigt sind. Geh' doch lieber in's Tierheim. Dort findest Du bestimmt ein Tierli, dass sich über Deine Zuneigung und Pflege freut!

Ich möchte unbedingt eine Ragdoll haben und es ist schwer so eine zu finden.<

Der Tierfreund holt die Katze aus dem Tierheim. Und hat Deine Probleme nicht aber ein Tier gerettet.

lass mich raten

das ist eine ganz seltene rassekatze zu einem unglaublich günsitgen preis?

sei froh wenn du das geld wiederbekommst. und nimm es als lehre. rassekatzen kauft man nicht möglichst billig im netz sondern bei einem seirösen züchter für den preis den sie wert sind. man besucht die katze und schaut sie sich an.

einen günstigeren preis bezahlt immer irgendwer. bei dieser betrugsmasche wenigstens du. ansonsten ist es immer die katze indem die kitten unzureichend versorgt sind, zu früh abgegeben werden oder als gebärmaschinen einen wurf nach dem anderen haben müssen bis sie durch diese methode in ein frpühes grab gebracht werden

irgendwo im kommentar stand dass du ne ragdoll willst. die kosten eben 700 euro. und da sie in paaren gehalten werden müssen, wie alle katzen, 1400 euro. immerhin kannst du darauf sparen, tierarztrechnungen können diesen betrag locker übersteigen. wenn du das nicht finanzieren kannst solltest du dasmit der katzenhaltung üerbdenken

etwas günstiger kommst du vllt hin wenn du im tierschutz nach ner ragdoll suchst. da musst du allerdings geduld haben. die partinkatze muss keine ragdoll sein, ne hauskatze tuts auch

@ palusa

Du hast auch den richtigen Preis genannt. So sehr viele gibt es auch in Deutschland nicht, die solche Edelkatzen selber züchten.

Nebenbei gesagt, bei den Bengalen ist es dasselbe. Bei beiden Rassen da springen die Leute an wie ein guter Motor von Null auf 1000! Who tolle Katzen für umsonst, die will ich auch haben.

Aber die "Edelkatze" um die es hier in der Eingangsfrage geht, war sicher ein Gratisexemplar und kommt auch nach meinem Gefühl aus dem schönen warmen Kamerun, wo es weder legale Katzen - noch Hundezuchten gibt.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?