ABZOCKE METINN2 ACCOUNTKAUF?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Chat weist der verkäufer aber immer wieder darauf hin ihm die daten nach der Überweisung zu übergeben.

Also nicht über ebay sondern ebay-Kleinanzeigen gekauft. Bei ebay gibt es keinen Chat.

Dein Kollege hat sicher nicht das Angebot gespeichert, aus dem der genaue Angebotstext hervorgeht.

ebay-Kleinanzeigen empfiehlt als letztes am laufenden Meter:

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung-des-sicherheitshinweises/0_big.jpg

Die Anmeldungen bei ebay-Kleinanzeigen erfolgen anonym. Der Käufer hat keinen Namen, keine Adresse, nichts.

Wie wurde gezahlt?

Wahrscheinlich über die App "Freunde und Familie", dann besteht noch nicht mal die Möglichkeit einen Käuferschutzantrag über Paypal zu stellen.

Ich hoffe, dass Lehrgeld war nicht zu hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm mirs nicht übel, aber Ihr seid beide volljährig und hättet bei so einem Angebot den Betrug schon merken müssen. Als Hauptgegenstand wurde das Bild angeboten - sowas kauft man einfach nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joseph90sss
03.04.2016, 11:57

Ich hab ja nicht eigewilligt, sondern der Kollege :D Er ist leider nicht volljährig..

0

Da kann er net viel machen weil es is verboten einen acc zu verkaufen oder zu tauschen. Offiziell durfte er es garnet kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider nichts machbar..

Da Kauf von Accounts generell strafbar ist, wegen GF geistiges Eigentum blabla bullsh*t..

Sorry, aber da kann er wohl nix machen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?