Abzocke bei Songtexte.de!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinst Du wiklich songtexte.de? Ich habe diese Seite eben aufgerufen (trotz WOT und Computerbild-Abzockschutz Warnungen).

Da steht folgendes zu lesen:

"Diese Domain steht zum Verkauf: Ansprechpartner: Walter Temmer +43-664-2255080 domains@visions4tomorrow.com"

Jetzt überlege ich mir warum denn wohl?

Außerdem können DIE Dir für das (angebliche) Abo nicht einmal mehr eine Gegenleistung bieten!

Keinen Cent bezahlen!!!!!!!!!

Hier noch was zu diesem "Herren" Walter Temmer:

http://www.123people.at/s/walter+temmer+jun

Da ist seeeehr oft von Abzocke zu lesen!

0
@Helmi123

Oh, ich wusste gar nicht mehr, dass ich einmal diese Antwort gegeben habe.

Danke schön für den Stern! :)

0
@Helmi123

Ja, es hat funktioniert. Ich habe alle Rechnungen aufgehoben. Zum Schluß kam noch eine Rechnung mit zusätzlichen Mahngebühren und das war im Juni. Seid dem ist Ruhe.

0
@Nikmarlau

Ich will Dir jetzt keine Angst machen, aber sollte das nicht ein Abo über 2 Jahre sein? Ich denke mal, wenn ein Jahr rum ist, geht die Mahnerei von vorne los.

Aber einfach ignorieren. Da passiert wieder nichts!

0
@Nikmarlau

Hi, jetzt hab ich doch tatsächlich einen Brief wegen dem Songtexte-MIST vom Amtsgericht Offenbach bekommen! Erst war ich erschrocken. Ich hab anschließend bei einer Rechtsanwaltshilfe angerufen. Dieser Herr hat mir gesagt das die GAUNER schon bekannt sind und das sie von ihm dämnächst sowieso noch Post erhalten werden. Dieses Schreiben vom "AMTGERICHT OFFENBACH" (DIG Deutsche Internetinkasso GmbH) gehört scheinbar alles dazu!!! Das ist echt dreist!! Ich hab jetzt ein Formular heruntergeladen die mir der Anwalt empfohlen hat in dem steht das ich ausdrücklich nichts abgeschlossen habe, nichts bezahlen werde und das sie mich in ruhe lassen sollen!! Jetzt schauen wir mal......

0
@Nikmarlau

Was meinst Du für ein Schreiben? Vom Gericht kommt höchstens ein Mahnbescheid, dem man innerhalb von 14 Tagen widersprechen muss, aber keine Mahnungen oder sonstige Schreiben!

0

Nein!

  1. Bist du minderjährig? Wenn ja ist der Vertrag nichtig, da Minderjährige keine Dauerzahlungsverpflichtungen (Abos etc) eingehen können und auch keine rechtsgültigen Verträge außerhalb ihrer Taschengeldverfügungsgewalt ohne Einverständnis der Eltern abschließen.

  2. Der Hinweis auf die Kosten muss deutlich hervorgehoben unübersehbar zu erkennen sein, bevor der Kunde sich anmeldet ansonsten ist der Vertrag nichtig. Ein Hinweis auf die Kosten im Kleingedruckten reicht nicht aus. Aus Irrtum kann kein rechtsgültiger Vertrag entstehen.

  3. Die Belehrung über das Widerrufsrecht hat schriftlich oder per Email zu erfolgen, ohne dass man dies irgendwo suchen und selbständig herunterladen muss. Ist diese Bedingung nicht erfüllt hat man quasi ein zeitlich nicht befristetes Widerrufsrecht.

  4. Der Weitergabe deiner Daten an Inkassodienstleister kannst du widersprechen. Wenn der Abzocker jedoch keine komplette Adresse von dir hat, lass es so.

Wenn du keinen Vertrag abgeschlossen hast brauchst du auch nicht zahlen,das sind Abzockseiten.Auf keinen Fall zahlen auch wenn Mahnungen kommen sollten. Erst wenn vom Gericht ein Mahnbescheid kommt dann sofort Widerspruch einlegen.Bei denn meißten Fällen ist nie was vom Gericht gekommen.

O2 Vertrag mit Handy abgeschlossen, wie lange dauert Versand?

Hey!

Ich habe Sonntag Abend einen Handyvertrag bei O2 abgeschlossen. Dazu bekomme ich ein Handy und habe auch eine Email erhalten. Jedoch stand in der Email ich werde in kürze eine weitere Email erhalten, habe ich jedoch nicht. Auch habe ich noch keine Versandbestätigung bekommen. Ist das normal? Sollte ich direkt anrufen?

...zur Frage

Gartenzaun ersetzen zum Festpreis?

Im Festpreis waren Demontage und Abfuhr und Entsorgung enthalten.

Wir haben diese Arbeiten aber in Eigenleistun g erbracht.

Muß der Schreiner den Festbetrag um diese Leistungen kürzen

oder muß ein neuer Vertrag abgeschlossen werden.

Muß der Schreiner eine detaillierte Rechnung erstellen?

...zur Frage

Hallo , ich hatte im Monat 01?

Hallo , ich hatte im Monat 01.18. von einem Anwalt eine Mahnschreiben erhalten , dass ich Erschließungskosten noch nicht bezahlt habe .... Daraufhin habe geantwortet, dass ich sie noch nicht bezahlt habe , weil ich noch keine Rechnung erhalten habe und das ich die zusätzlichen Kosten von dem Anwaltsschreiben von knapp 500,00€ nicht bezahlen werde .

Die Erschließungskosten werde ich umgehen bezahlen . Dies ist dann auch passiert .

Nun habe ich ein neues Anwaltschreiben erhalten, dass ich die Anwaltkosten zu zahlen habe , weil ich in der Vergangenheit eine Rechnung der Erschließungkosten erhalten habe

( Diese soll angeblich persönlich in meinen Briefkasten geworfen wurden sein )

Stimmt aber nicht .....

Kann mir evtl .jemand weiterhelfen?

Weiss nun nicht mehr was ich machen soll ???

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wen muss ich alles mein Wiederrufsantrag schicken?

Guten Abend, Ich habe mir gestern den 03.03.2017 bei Preisbörse24.de ein Vertrag abgeschlossen daraufhin papiere ausgefüllt und zurückgeuploadet. Heute hab ich ein besseren Vertrag entdeckt und habe daraufhin per Aboalarm und per Mail bei Preisbörse24.de von meinem Wiederrufsrecht gebrauch gemacht und ihnen eine Vorlage abgeschickt. Es wäre ein iPhone 7 + Vodafone Vertrag gewesen. Meine Frage muss ich jetzt mein Wiederruf auch an Vodafone schicken oder reicht es wenn ich es nur Preisbörse24 schicke Mfg

...zur Frage

gilt die überweisung einer rechnung als vertragsabschluss?

hallo. ich habe mündlich einen vertrag für 3 monatsraten abgeschlossen, habe eine rechnung erhalten und die erste rate gezahlt. komme ich noch aus dem vertrag raus?

...zur Frage

Brands4Friends Rechung

Hallo , Ich habe eine Rechnung von Brands4Friends erhalten und ich weiß nicht was das und war auch nie drauf. Angeblich wegen einer neuen AGB soll ich 94 € zahlen.

Was soll das , ich habe mich nirgends angemeldet und auch nichts gekauft.

Ist das eine Abzocke ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?