Abzocke bei Songtexte.de!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinst Du wiklich songtexte.de? Ich habe diese Seite eben aufgerufen (trotz WOT und Computerbild-Abzockschutz Warnungen).

Da steht folgendes zu lesen:

"Diese Domain steht zum Verkauf: Ansprechpartner: Walter Temmer +43-664-2255080 domains@visions4tomorrow.com"

Jetzt überlege ich mir warum denn wohl?

Außerdem können DIE Dir für das (angebliche) Abo nicht einmal mehr eine Gegenleistung bieten!

Keinen Cent bezahlen!!!!!!!!!

Hier noch was zu diesem "Herren" Walter Temmer:

http://www.123people.at/s/walter+temmer+jun

Da ist seeeehr oft von Abzocke zu lesen!

0
@Helmi123

Oh, ich wusste gar nicht mehr, dass ich einmal diese Antwort gegeben habe.

Danke schön für den Stern! :)

0
@Helmi123

Ja, es hat funktioniert. Ich habe alle Rechnungen aufgehoben. Zum Schluß kam noch eine Rechnung mit zusätzlichen Mahngebühren und das war im Juni. Seid dem ist Ruhe.

0
@Nikmarlau

Ich will Dir jetzt keine Angst machen, aber sollte das nicht ein Abo über 2 Jahre sein? Ich denke mal, wenn ein Jahr rum ist, geht die Mahnerei von vorne los.

Aber einfach ignorieren. Da passiert wieder nichts!

0
@Nikmarlau

Hi, jetzt hab ich doch tatsächlich einen Brief wegen dem Songtexte-MIST vom Amtsgericht Offenbach bekommen! Erst war ich erschrocken. Ich hab anschließend bei einer Rechtsanwaltshilfe angerufen. Dieser Herr hat mir gesagt das die GAUNER schon bekannt sind und das sie von ihm dämnächst sowieso noch Post erhalten werden. Dieses Schreiben vom "AMTGERICHT OFFENBACH" (DIG Deutsche Internetinkasso GmbH) gehört scheinbar alles dazu!!! Das ist echt dreist!! Ich hab jetzt ein Formular heruntergeladen die mir der Anwalt empfohlen hat in dem steht das ich ausdrücklich nichts abgeschlossen habe, nichts bezahlen werde und das sie mich in ruhe lassen sollen!! Jetzt schauen wir mal......

0
@Nikmarlau

Was meinst Du für ein Schreiben? Vom Gericht kommt höchstens ein Mahnbescheid, dem man innerhalb von 14 Tagen widersprechen muss, aber keine Mahnungen oder sonstige Schreiben!

0

Nein!

  1. Bist du minderjährig? Wenn ja ist der Vertrag nichtig, da Minderjährige keine Dauerzahlungsverpflichtungen (Abos etc) eingehen können und auch keine rechtsgültigen Verträge außerhalb ihrer Taschengeldverfügungsgewalt ohne Einverständnis der Eltern abschließen.

  2. Der Hinweis auf die Kosten muss deutlich hervorgehoben unübersehbar zu erkennen sein, bevor der Kunde sich anmeldet ansonsten ist der Vertrag nichtig. Ein Hinweis auf die Kosten im Kleingedruckten reicht nicht aus. Aus Irrtum kann kein rechtsgültiger Vertrag entstehen.

  3. Die Belehrung über das Widerrufsrecht hat schriftlich oder per Email zu erfolgen, ohne dass man dies irgendwo suchen und selbständig herunterladen muss. Ist diese Bedingung nicht erfüllt hat man quasi ein zeitlich nicht befristetes Widerrufsrecht.

  4. Der Weitergabe deiner Daten an Inkassodienstleister kannst du widersprechen. Wenn der Abzocker jedoch keine komplette Adresse von dir hat, lass es so.

Wenn du keinen Vertrag abgeschlossen hast brauchst du auch nicht zahlen,das sind Abzockseiten.Auf keinen Fall zahlen auch wenn Mahnungen kommen sollten. Erst wenn vom Gericht ein Mahnbescheid kommt dann sofort Widerspruch einlegen.Bei denn meißten Fällen ist nie was vom Gericht gekommen.

gilt die überweisung einer rechnung als vertragsabschluss?

hallo. ich habe mündlich einen vertrag für 3 monatsraten abgeschlossen, habe eine rechnung erhalten und die erste rate gezahlt. komme ich noch aus dem vertrag raus?

...zur Frage

Zahlungsaufforderung per Email Streamingdienst?

Hatte mir vor einem Monat auf der Seite Streamba.de einen Account gemacht , nicht die AGB's gelesen und muss jz anscheinend nach den AGB's da ich meinen Account nicht nach 5 Tagen gelöscht habe über 300 € bezahlen...

Bitte um Hilfe welche Möglichkeiten es da jetzt geben würde mir die Kosten zu ersparen oder ob es überhaupt keine gibt

VG BITTE UM SCHNELLE ANTWORT

...zur Frage

Vermieter zweigt Strom ab 1500 kW in 1 Monat?

Wie der Titel sagt habe ich in den letzten Monat einen Stromverbrauch von 1500 kW gehabt davor lief mein Durchschnittsverbrauch auf 110 kW pro Monat diesen Monat waren es 1500!! Wie kann das sein? Habe meine Sicherungen aus gemacht der Zähler hat sich trotzdem gedreht. Das wären 300€ Stromkosten in einen Monat!! Davor waren es 30€ wie kann sowas sein? Die Rechnung nächstes Jahr kommen aber wenn das so weiter geht habe ich anstatt 400€ Strom Rechnung pro Jahr 5000€?!?!

Bearbeitung: habe Fotos vom Zähler vor 10 Tagen war er 500 kW kleiner innerhalb von 10 Tagen 500 kW wie kann das aufeinmal sein?

...zur Frage

E-Mail von Unternehmen Bank-Pay GmbH erhalten mit Zahlungsaufforderung. Bin mir jetzt unsicher. Habt ihr Rat?

Hallöööchen,

ich hab jetzt schon eine zweite E-Mail von dem Unternehmen Bank-Pay GmbH erhalten. Erschreckend finde ich, dass die Adresse meiner Eltern angegeben ist und auch mein gesamter Namen. Ich kann mich jedoch nicht erinnern eine Rechnung nicht gezahlt zu haben. Und würde so etwas nicht immer auf dem Postweg kommen? Und würde dann nicht dort auch eine E-Mail Adresse oder eine Telefonnummer für eine Kontaktaufnahme stehen, wenn diese doch gewünscht ist? Außerdem ist eine Zip Datei im Anhang, welche ich ncoh nciht geöffnet habe. Bin mir aber unsicher und kopiere euch mal die E-Mail hier rein. Meinen Namen und Adresse lasse ich mal in eckigen Klammern aus. Danke schonmal :)

Sehr geehrte/r [Teile meines Namens]

zu unserem Bedauern mussten wir gerade feststellen, dass die Erinnerung NR. 115277134 bis heute erfolglos blieb. Jetzt geben wir Ihnen nun letztmalig die Chance, den ausstehenden Betrag unseren Mandanten Bank-Pay GmbH zu decken.

Aufgrund des andauernden Zahlungsverzug sind Sie angewiesen außerdem, die durch unsere Beauftragung entstandene Kosten von 63,71 Euro zu tragen. Bei Fragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von drei Tagen. Um zusätzliche Kosten zu vermeiden, bitten wir Sie den ausstehenden Betrag auf unser Bankkonto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Zahlungen bis zum 06.02.2017.

Gespeicherte Vertragsdaten:

[Adresse + falsche Telefonnummer]

Wir erwarten die Zahlung inklusive der Mahnkosten bis spätestens 10.02.2017 auf unser Bankkonto. Falls wir bis zum genannten Datum keine Zahlung bestätigen, sehen wir uns gezwungen Ihre Forderung an ein Gericht abzugeben. Sämtliche damit verbundenen Kosten werden Sie tragen.

Die detaillierte Forderungsausstellung NR. 115277134, der Sie alle Buchungen entnehmen können, fügen wir bei.

Mit verbindlichen Grüßen

Stellvertretender Rechtsanwalt Jona Ebwein

...zur Frage

Makler - Dienstleistungsvertrag Kein Widerruf?

Hallo

Habe mit einem Makler ein Vertrag abgeschlossen und will den Widerrufen.

Laut seiner Meinung könnte dieser "dienstleistungsvertrag" nicht widerrufen werden ?

aber gibt es nicht auch dort ein 14- Tägiges wiederrufsrecht ?

...zur Frage

Brands4Friends Rechung

Hallo , Ich habe eine Rechnung von Brands4Friends erhalten und ich weiß nicht was das und war auch nie drauf. Angeblich wegen einer neuen AGB soll ich 94 € zahlen.

Was soll das , ich habe mich nirgends angemeldet und auch nichts gekauft.

Ist das eine Abzocke ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?