Abzess wunde tut weh?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann man so, wie Sie das schildern, aus der Ferne und ohne weitere Info nicht sagen.

Versorgen Sie die Wunde selbst, wenn das täglich gemacht wird?

Plagen Sie bezügl. des Heilungsprozesses persönlich Zweifel, lieber vorsichtshalber einmal mehr zum Arzt gehen, als zuwenig.

Der kann die Abheilung der Wunde sowieso definitiv besser beurteilen, als wir hier

wird jeden TAG vom Pflegedienst versorgt. 1x schaut der Oberarzt des Krankenhauses drauf in der Woche und 1x der Hausarzt

0
@angstpatient21

...was sagt dann denn der Pflegedienst dazu?

Die müssten doch das doch auch etwas beurteilen können, wenn Sie die Wunde jeden Tag sehen. Sind die mit dem Verlauf zufrieden?

Falls ja, und sie sagen, alles okay, würde ich die mal wegen der Beschwerden fragen.

Wenn die Wunde eitert, wässert, oder sich womöglich irgendwie wieder füllt und/oder entzündet scheint, würde noch vor den abgesprochenen Terminen zum Arzt gehen.

0

Pflegedienst Sagt kein Dreck und es heilt schön. heute morgen war ich im, Krankenhaus zur Kontrolle und da sagte der Arzt auch es heilt schön und schneller als gedacht und die wunde sieht schön aus... ich, habe total vergessen zu fragen wegen den Beschwerden bin wohl immer etwas zu, schüchtern wenn ich weise kidel sehe :)

0

es war ja so das ich unter den Bauchnabel nicht direkt unter den Bauchnabel eine Beule hatte die auch warm war und über den Bauchnabel war ja meine zugenähte wunde von der gallenop und da kam dann der ganze eider raus als sie es wieder aufmachten... aber DA wo die Beule war unter den Bauchnabel Da zieht es immernoch und sticht ab und zu Ultraschall des ganzen bauchraums war völlig ok. auch Blut wieder ok. Entzündung ging massiv zurück. . hmm.. naja dann muss ich mal den dok fragen oder morgen den Pflegedienst trotzdem danke. :)

0
@angstpatient21

...Fragen Sie ruhig bei den Leuten nach, auch bei den Ärzten, dazu sind die ja schließlich da! Nur keine Scheu!

...Wenn aber die Wunde gut heilt, wie Sie schreiben, der Ultraschall vom Bauch okay war und die Entzündungswerte auch schön sinken - scheint ja wenigstens sich nichts Neues entzündliches zu bilden, bzw., nichts "altes" entzündliches noch irgendwie "unterhalten" zu werden - das hört sich doch ganz gut und beruhigend an, zumindest auf den ersten Blick.

Vielleicht dauert das mit den Abszess einfach ein bisschen länger, bis das Missempfinden daran auch völlig  "vorbei" ist.

Hatte selbst vor ein paar Jahren mal eine Bauch-Op und weiß, dass ein Bauch sehr lange "nachtragend" sein kann, wenn er will. Denkt man so gar nicht!

Ihnen alles Gute!

0

so ein abszess ist in der regel entzündet wenn er eröffnet wird. jedoch sollte das dann mit hilfe von lokalem oder oralem antibiotika von tag zu tag besser werden - besonders wenn die wunde jeden tag medizinisch versorgt wird.

Ich schätze die behandelnden Ärzte sind der beste Ansprechpartner.

Was möchtest Du wissen?