abwürgen des motors nach bestandener fahrprüfung

12 Antworten

Der Führerschein ist die offizielle Genehmigung auf öffentlichen Straßen das Autofahren erlernen zu dürfen. Du bist halt noch dabei zu lernen, wenn du mal einige tausend Kilometer gefahren bist, dann wird dir das auch nicht mehr passieren.

Die Fahrschulautos sind so eingestellt, dass die nicht gleich abschnappen, wenn man die Kupplung zu schnell kommen lässt. Das muss man beim eigenen Auto erst kennenlernen und ausprobieren. Und selbst dann passiert es ab und zu noch - das geht sicher jedem so.

Autos sind verschieden. Nach der Pruefung faehrst du halt nicht mehr mit dem Fahrschulwagen sondern mit einem anderen. Und da kann das eben mal passieren. Im Laufe der Zeit bekommst du dann soviel Uebung mit so etwas, dass dir das auch dann nicht mehr passiert, wenn du von einem Auto umsteigst in ein anderes, welches komplett anders reagiert.

Was möchtest Du wissen?