Abwerbungsvereinbarung zwischen Arbeitgebern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zulässig ist vieles!

Die Frage ist, ob es nicht nur eine Ausrede war.

Hier ist Kommunikation das Schlüsselwort. Vielleicht hat Firma B nicht richtig gelesen oder Du hast Dich da nicht klar ausgedrückt.

Klär es am besten in einem Telefonat oder lass Dir einen Termin geben, wo Du das persönlich klären kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?