Abwerben job

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für einen Jobwechsel kann man nicht so einfach einen pauschalen Prozentsatz angeben. Es gibt viele Faktoren die hierbei berücksichtig werden müssen. Dazu zählt zum einen die Branche bzw. der Industriezweig, aber vor allem auch, ob nur der Arbeitgeber gewechselt wird, oder auch eine höhere Position beim neuen Arbeitgeber erlangt wird. Ein weitere Faktor ist außerdem der Zeitpunkt, d.h. ob Sie sich noch am Anfang Ihres Berufslebens oder schon in einem fortgeschrittenen Zeitpunkt befinden. Wenn der Grund für den Jobwechsel rein finanzieller Natur ist, dann sollten Sie zwischen 10% und 20% kalkulieren, denn wenn Sie sonst mit Ihrem aktuellen Job zufrieden sind und es sich auch um einen sicheren Arbeitsplatz handelt, muss der Gehaltssprung das Risiko der Jobwechsels kompensieren. Mittlerweile gibt es im Netz interessante, wenn auch noch nicht perfekte, Möglichkeiten, sich gezielt abwerben zu lassen. Dabei besteht die Möglichkeit anonym eine Bewerbung online einzustellen, die Head-Hunter und andere Recruiter gezielt durchsuchen können. Eine solche Seite ist zum Beispiel www.abgeworben.com. Sie gehen dadurch kein Risiko ein, dass Ihr aktueller Arbeitgeber von Ihrem Wunsch zum Jobwechsel erfährt. Wenn Ihnen dies jedoch egal ist, dann können Sie auch die bekannten anderen online Jobbörsen selbst durchsuchen und durch Vergleich, Ihren Marktwert ermitteln.

Was möchtest Du wissen?