Abweichung beim Brillenkauf noch im Rahmen?

4 Antworten

Hallo, je höher Deine Augenwerte sind, desto geringer sind die Toleranzen, dafür gibt es Toleranztabellen.

Ich würde an Deiner Stelle zum Optiker gehen und mich beschweren, er wird sicherlich die Beschwerde ernst nehmen und nochmals Deine Augen refraktionieren.

Sagt der Optiker, weil er sie jetzt so gefertigt hat. Gehe mit der Brille zum Arzt und zeige sie ihm. Dann gehst du notfalls wieder zum Optiker und sagst ihm, er möchte die Brille nach dem Rezept anfertigen. Darauf hast du ein Recht.

Das Rezept des Arztes sollte schon eingehalten werden, denn der Arzt hat doch deine Augen vermessen und dir die Brille danach verschrieben. Der Optiker kann doch nicht eigenmächtig die Rezeptangaben verändern.

Der Optiker meinte das sei im Rahmen und die Abweichung wäre in Ordnung.

0

Was möchtest Du wissen?