Abweichprüfung in NRW?

2 Antworten

die Abweichprüfung ist eigentlich als Chance für dich gedacht...du kannst damit entweder dich noch retten oder deine Verbesserung "beweisen".

Ob es Probleme gibt beim fernbleiben gibt weiß ich nicht, werde es aber auch nicht ausprobieren^^. Ne 6 wirds dann aber schon dafür geben und die fließt dann ja schon in die Abiturnote mit ein.

Zum Verlauf denke ich, dass es ähnlich wie die mündliche ist, hoffe nur ich muss net zur Nachprüfung^^

Wenn du nicht hingehst wirds halt mit 6 bewertet, trotzdem ist das dann soweit ich weiß kein Durchfallgrund (solange die Punkte insgesamt trotzdem reichen).

Ich bin erstmal froh, wenn ich Mittwoch meine mündlcieh vorbei habe... An Abweichprüfungen denke ich gar nicht :D

Was möchtest Du wissen?