Abwehr gegen Zecken für den Hund, was gibt es da für Möglichkeiten?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Was bei euch geeignet ist, hängt auch vom Befallsdruck ab.

Natürliche Möglichkeiten: Kokosöl und Bogacare margosa

Nervengifte: Zeckenhalsband und Spot-Ons

Wenn du relativ wenige Zecken am Hund findest, probier erst mal die natürlichen Varianten aus. Gleich mit der chemischen Keule dranzugehen, ist oft nicht notwendig.

Ich habe jahrelang in Rheinhessen gewohnt und bin bestens mit Bogacare zurecht gekommen. Nach meinem Umzug ins Rothaargebirge, mit viel Wald und Wiesen, mußte dann Advantix ran. Allerdings hält bei mir eine Dosis für mehrere Monate, ich gebe erst wieder was drauf, wenn ich auch wieder vermehrt Zecken am Hund finde. Monatliche Behandlung ist nicht immer notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit den Zecken- Flohhalsbändern bin ich auch nicht zufrieden. Das FrontLine verträgt mein Hund nicht. Ich habe jedoch gute Erfahrung mit dem Fellglanzspray von Boswelia gemacht. Das Spray riecht nach Eukalyptus und ist leicht ölig. Seit ich es verwende, hat mein Hund jedoch keine einzige Zecke gehabt.l Ich hab eine Flasche gekauft (250 ml), die habe ich nun schon fünf Jahre. Allerdings fängt nun langsam der Geruch an zu verfliegen und wie ich befürchte, auch die Wirkung. Aber fünf Jahre für eine einzige Flasche, ist ja nun wirklich nicht ungünstig, denn wenn ich sehe, was das FrontLine kostet, zieht es mir die Schuhe aus. Boswelia ist mit seinem Futter in die Kritik geraten, doch mit diesem Spray bin ich vollkommen zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elena90
05.03.2014, 00:06

Das hört sich gut an :) das werde ich mir mal anschauen. Danke für den Tipp =)

0

Ex Spot wirkt besser als Frontline die Zecken sollten sich nicht festbeissen können. Bei einem Wasserhund wie wir ihn haben, nicht einfach.. Absprühen mit Essigwasser oder ein paar Tropfen Zitronenöl ins Fell oder auf die Haarbürste getropft und den Hund bearbeitet wirkt auch nicht so schlecht. Bevor ich den Hund wieder ins Auto lasse bürste ich ihn schnell mit einem Striegel der die gebogenen Borsten hat durch. Da erwischt man so einiges.

Am besten ist immer noch zu wissen wo die Zeckennester sitzen und den Hund nicht da hin lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine bekommen immer das Saclibor Halsband, welches auch gegen Sandmücken schützt. Zecken haben sie dennoch. Ich suche sie deswegen nach dem Gassi gehen ab und bürste sie, dann kommen die Zecken immer an die Oberfläche.

Ich hab noch von cdvet den zeckenschutz, hilft auch beim Mensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter hat von ihrer Tierärztin den Tipp bekommen sich ein Mittel beim Tierarzt zu holen, da diese besser wirken als die Mittel die man bei Fressnapf & Co. kaufen kann. Hört sich auf der einen Seite nach Geldmacherei an, aber auf der anderen Seite bekomme ich ja Antibiotika gegen Grippe ja auch nur beim Arzt und das hilft ja besser als die rezeptfreien Medikamente.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elena90
04.03.2014, 23:50

Genau vor dieser Geldmacherei will ich meinen Hund ja schützen. Der muss ja nicht irgendwas bekommen, nur das andere Geld verdienen, was ihm aber nicht hilft und nur unnötig die Organe belastet.. :D wenn dann soll es wenigstens auch helfen.. deswegen frage ich erstmal hier, ob jemand etwas gutes kennt :) Habt ihr da ein bestimmtes Mittel bekommen? Und hat das geholfen? :)

0
Kommentar von Dusty44
05.03.2014, 07:17

@grossbaer,

  • wenn Du von Deinem Arzt gegen Grippe Antibiotika bekommst, solltest Du den Arzt wechseln. Denn Antibiotika wirken nur bei Bakterien (und das auch nur noch bei einem sehr geringen Prozentsatz) - Grippe wird aber durch Viren ausgelöst. Da bringen Antibiotika nichts.
  • rezeptfreie Medikamente helfen (fast immer) viel besser als die chemischen Keulen, die man vom Arzt verschrieben bekommt. Man muss nur wissen, welche Medikamente man nehmen muss...
  • die Tierärztin hat also empfohlen, das Mittel beim Tierarzt zu holen. Na, klingelt's bei Dir da nicht?
2

meine hunde bekmmen einmal pro woche etwas kanoblauch unter das futter gemischt -es vermiedet zecken und flohbefall.

aber die dosis ist wichtig:

hund 20kg : 1 knoblauchzehe

hund 10kg : 1knoblauchzehe...

usw..

ich halte so seit jahren mien hunde ungezieferfrei!

es soll auch helfen hunde mit kokussoel zu bestreicheln... habe ich aber noch nicht ausprobiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beutelkind
05.03.2014, 09:02

Das Kokosnussöl schleckt meiner leider immer sofort ab, die alte Naschkatze :)

1

Es gibt Halsbänder, die nach Minze riechen und Zecken fernhalten sollen. Allerdings verträgt die nicht jeder Hund. Guck mal bei Google unter "Zeckenhalsband".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elena90
04.03.2014, 23:53

Ja, die kenne ich.. hatten wir auch schon, haben aber leider nix gebracht.. die Zecken sind dann nur von Kopf weggeblieben..dann hatte der Hund zusätzlich zu den Zecken auch noch Hautausschlag am Hals und ganz fieses Jucken :D

0

Von Chemie würd ich die Finger lassen... manche schwören auf Knoblauch, das man ab und an unters Futter mischt... einfach mal danach googlen ;)

Nja, lieber nach jeder Runde den Hund absuchen, das ist meiner Meinung nach die beste Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elena90
05.03.2014, 00:03

Ich suche ihn normalerweise auch nach der Runde immer ab, da ich ihn anschließend auch gleich bürste.. nur in letzter Zeit ein bisschen flüchtiger, da ich so früh eigentlich auch nicht mit den Parasiten gerechnet habe :/ Chemie will ich ihm auch nicht so unbedingt verpassen.. deswegen würde mich ja mal der "Geheimtipp"/Hausmittel oder sowas, den jemand vielleicht kennt interessieren.. Knoblauch verträgt er leider null.. :D

0

BERNSTEINHALSBAND!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elena90
25.06.2014, 22:24

Oha hätte nicht gedacht, dass hier noch einer antwortet :D vielen Dank :) und was macht dieses Halsband, wenn ich mal so doof fragen darf? LG :)

0

Was möchtest Du wissen?