Abwechslung von Anime?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Blue Exorcist!!!
Echt super Anime

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnimeeFreaak
27.06.2016, 23:21

Schon mal gehört, aber mir nicht bekannt. Ich schau mal rein danke :D.

0

„Action“ ist immer so ein merkwürdiges Wort ... 
Ich persönlich finde gewisse Sport-Anime sehr „actionreich“, hingegen bei gewissen „Kampf-Anime“ frage ich mich oftmals, ob sie heute noch anfangen zu kämpfen oder nur zig Folgen weiterreden wollen ...

Ich schreibe einfach einmal ein paar auf, die ich persönlich eher als „unbekannt“ einstufen würde:

  • Acchi Kocchi (Slice of Life, Comedy)
  • Aishiterzue Baby (Drama, Slice of Life - echt schön und traurig zugleich ...)
  • Baby Steps (Sport - Tennis,)
  • Beck (Musik, Slice of Life - finde ich recht ruhig, hat jedoch auch einige spannende Momente und nicht nur dieses typische „Friede, Freude, Eierkuchen“)
  • Bokusatsu Tenshi Dokuro-chan (Sehr verrückt, aber genial)
  • Chihayafuru (Sport - Kartenspiel)
  • Detroit Metal City (geniale „Metal-Parodie“, falls man es so nennen kann)
  • Dog Days (Magic, Comedy - Protagonist landet in eine andere Welt)
  • Gin no Saji (Slice of Life, Comedy - Landwirtschaft, ein Anime, der mir sehr gut gefällt)
  • Girls und Panzer (Action, Comedy, „Sport“ - Panzerfahren wird als „Sport“ gezählt, den nur Mädchen ausführen dürfen, interessante Informationen über Panzer)
  • Haiyore! Nyaruko-san (Wer sich für den Cthulhu-Mythos interessiert, wird dort wahrscheinlich auf seine Kosten kommen)
  • Hikaru no Go (Drama, Sport - Brettspiel - ein Anime, der mich wirklich sehr gefesselt hat)
  • Hunter × Hunter (Abenteuer - Einer meiner Favoriten)
  • Ixion Saga DT (Abenteuer, Comedy - Protagonist landet in eine andere Welt, geniale Unterhaltung mit einem genialen Lied ...)
  • Moyashimon: Tales of Agriculture (Comedy, Shounen - Protagonist „sieht“ Mikroben, sehr gute Unterhalten und interessante Informationen über Mikroben etc.)
  • Nourin (Comedy, Ecchi - teilweise merkwürdiger Humor - bisschen Landwirtschaft, mich hat es aus einem unbekannten Grund gefesselt)
  • Ore no Nounai Sentakushi ga, Gakuen Love Comedy wo Zenryoku de Jama Shiteiru (|Gesundheit| Comedy, Fantasy - Protagonist bekommt immer wieder „Multiple-Choice-Auswahlen“ und muss eine davon auswählen und die Auswahl ist nicht gerade positiv ...)
  • Ping Pong - The Animation (Tischtennis - gewöhnungsbedürftiger Zeichenstil, mir gefällt er jedoch sehr)
  • Shijou Saikyou no Deshi Kenichi (Sport, Martial-Art - laut Beschreibung klingt es, wie ein typischer 0815-Anime: Protagonist ist schwach, trainiert und wird stark - jedoch bringt es dieser Anime, für mich persönlich, sehr viel besser und spanennder rüber, vor allem, dass der Protagonist verschiedene Kampfsportarten lernt)
  • Shinryaku! Ika Musume (Comedy, Slice of Life - Ein Tintenfischmädchen, muss ich dazu noch mehr sagen?)
  • Uchū Kyōdai (Ein relativ ruhiger Anime, in dem der Protagonist träumt ein Astronaut zu werden, finde ihn spannend, teilweise informativ und hatte auch einige lustige Stellen)
  • Upotte!! (Comedy, Ecchi - Dich interessieren Waffen? Du möchtest ein paar Informationen über bestimmte Waffen? Dann schalte ein!)
  • Yowamushi Pedal (Drama, Sport - Fahrradfahren ist eine schöne und gemütliche Beschäftigung für zwischendurch - nicht hier! Blut, Schweiß und Tränen fließen, um das große Turnier zu gewinnen!)
  • Yumeiro Patissiere (Essen, Essen und Essen! So viele leckere Nachspeisen und viele davon kann man selbst probieren, einfach nur lecker!)
  • Zero no Tsukaima (Magic, Comedy - einer meiner Favoriten, für mich hat er eine gewisse Ähnlichkeit mit „Dog Days“)

Aber den bekannteren Anime könntest du ebenfalls einmal eine Chance geben. 
Ich persönlich habe oftmals auch keine Lust auf die bekannteren, da ich diesen ganzen „Hype“ nicht abkann. 
„Death Note“ zum Beispiel habe ich mir vor einiger Zeit angetan, aber bei irgendeiner Folge zwischen 20 und 30 abgebrochen, da es mich kein Stück fesselte. 
Gestern fing ich mit „D.Gray-Man“ man, biin zwar erst bei Folge 6, aber er gefällt mir bis jetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was gerade alles an Action und Drama toppt ist:

My Hero Academia

Izuku Midoriya lebt in einer Welt, in der die Menschheit Superkräfte namens Quirks entwickelt hat. Doch zu seinem Pech besitzen "nur" ungefähr 80% der Menschen solch eine Superkraft und Izuku gehört zu den restlichen 20%, die ohne Quirks geboren wurden. Fest entschlossen, seinen Traum, ein Held zu sein, nicht einfach so aufzugeben, bewirbt er sich Hals über Kopf an der Hero Academy – eine der höchst angesehenen Heldenschulen aller Zeiten. Diese Schule trainiert jüngere Menschen zu Superhelden, um die Ganoven, die sich auf der Welt herumtreiben, in die Flucht zu schlagen. Glücklicherweise sticht Izuku dann dem größten Helden der Geschichte ins Auge: All-Might! Dieser möchte ihn von nun an trainieren, damit er an seiner Wunsch-Schule angenommen wird...

Dieser Anime ist einfach Klasse. Ist absofort in meinen TOP TEN!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jaa die ganze romance macht mich auch immer fertig ..^^ Action.. kp die meisten davon sind ja schon eher bekannte, wirst du also schon gesehen haben; ansonsten würde ich dir vielleicht mal raten sowas wie Barakamon zu gucken.. ist zwar extremer slice of life aber 0 romance und einfach wundervoll =) sehr guter anime um sich mal von dem ganzen harten zeug zu erholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

The devil is a part-timer
Gakusen Toshi asterisk
Rakudai kishi no cavalry
Trinity seven
Noragami
Nisekoi
NouCome
Owari no seraph
Absolute duo
Black bullet
Charlotte
Attack on titan
Highschool of the dead
IS : Infinite Stratos
Mahou sensou
No game no life
Tokyo ravens
Tokyo ESP
Sora no otoshimono
Seiken tsukai no world break
Date a live
Demon king daimao
Hidan no aria
Highschool dxd
Akame ga kill
Mirrai nikki
Angel beats
Another
Fairy tail
God eater
Guilty crown
Hamatora
Maji de watashi ni koi Shinsai
Dakara boku wa, H ga Dekinai
Shinmai maou no testament
Strike the blood
Parasyte
Tokyo ghoul
Campione
Accel world
Boku dake ga inai machi
Hai to gensou no grimgar
Corpse party
Deadman wonderland
Divine gate
Gokukoku no brynhildr
Grisaia no kajitsu
Mekkaku city arktos 
Higurashi no naku koro ni
Hunter x hunter
Inou battle
Kekkai sensen
Kono Subarashii
Luck & logick
Musaigen no phantom world
One punch man
Rokka no yuusha
Senran kagura
Taimadou gakuen 35 shiken shoutai
The seven deadly sins
Sword art Online
Aesthetica of a rouge hero
Blue exorcist
Yamada-kun to 7-nin no majo
The irregular at magic high school
Saijaku muhai no bahamut
Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou des
Bleach
Naruto
One piece
Dragonball Z
Dragonball super
Assasine classroom
Itazura na kiss
Lovely complex
Kimi ni todoke
Maid sama
Plastic memories
Tokyo ghoul
Campione
KissXsis
Big order
Sousei no onmyouji
Seisen cerberus
Queens Blade
Pandora Hearts
Onii-chan dakedo ai sae areba kankeinai yo ne
Re: Zero kara hajimeru isekai seikatsu

Hier eine fette Liste von top animes. xD
Hab alle gesehen und kann sagen das alle echt gut sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AAXXB24
27.06.2016, 23:23

ist jz leider nicht alles action und drama sry

0
Kommentar von AAXXB24
27.06.2016, 23:24

ich würde dir raten guck Parasyte Re: Zero kara hajimeru isekai seikatsu Big order

0

Würde sagen Tokyo Ghoul. Ist zwar auch einer der Bekannteren aber passt perfekt zu dem was du willst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnimeeFreaak
27.06.2016, 23:21

Leider schaue ich es mir mal wann anders an weil es so bekannt ist, aber danke :D!

0
Kommentar von Sumpex19
27.06.2016, 23:22

Was ich dir auch noch empfehlen kann (Sind aber auch ziemlich bekannt) Full metal alchemist und Yo Kai watch (Gibts seid kurzem auf Nickelodeon und ich feier es ziemlich)

0

Was möchtest Du wissen?