Abwechslung in sexuellen Tätigkeiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fesseln ist gut. Fessel ihn ans Bett verbinde ihm die Augen. Dann knabber dich von oben nach unten. Ich hoffe das Bett ist stabil. Oder nimm leichte Schals und fessel in an einen Stuhl und fang an dich auszuziehen. Geh ganz dicht zu ihm. Er kann dich ja nicht anfassen. Ich hab das mal gemacht. Die kannst du zum schreien bringen. Beug dich von hinten über ihn und flüster ihm ins ohr was du mit ihm anstellst. Auch da hoffe, dass der Stuhl hält, Viel Spass☺☺☺☺☺☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
12.10.2016, 04:18

oh mein Gooott......Waaahn-sinn....boah ey....voll Hamma ! ich dreh durch, ey !  beste Antwort ever !  :)

1

Nun ja, dein Freund muss dir für die Fesselnummer natürlich vertrauen.  :)

Evtl. kannst es ihm ja schmackhaft machen, indem du nicht mit einer groben hässlichen Wäscheleine kommst, sondern mit Seidenschals o.ä.
Was er besser nicht gleich wissen darf: er kommt auch bei Seide NICHT mehr von alleine los und solche Gedanken bekommen nicht jedem Mann. 

Fessle ihn also galant auf einem Stuhl und dann leg mal los mit dem Lapdance. Lass nach und nach die Hüllen fallen und lass ihn ab und zu deine warme Haut spüren und kosten und streichel ihn mit deinen Fingerspitzen.
Ich sage mal voraus: er wird total wuschig, weil er dich nicht anfassen kann. ;)

Viel Spaß und bedenke: er hat beim Fesseln aus Fairnisgründen das letzte Wort. Wenn er es nicht aushält, gefesselt zu sein bzw. nicht länger aushält, kannst es schlicht nicht machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass deiner Fantasie freien Lauf, du bist auf einen guten Weg. Viel Spaß dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das, was dir gefällt ... und du wirst sehen, dass es auch ihm gefällt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?