Abwasserrücklauf in Waschmaschine?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo masterpopel123,

nein Du musst Dir keine Sorgen machen und brauchst auch keine Panik haben, denn das was im Abfluss ist, kommt nicht zurück in Deine Waschmaschine!

Doch Du hast durchaus Recht, dass solch giftige Stoffe nicht in den Abfluss gehören, sondern zu einer Giftmüllsammelstelle!

Es ist jedoch kein Grund, den Haussegen schief hängen zu lassen, der mündliche "Verweis" sollte genügen ;-)

MfG

norina

Keine Bange, diese Giftbrühe gelangt nicht in die Waschmaschine. Sie müßte in der Maschine dann nämlich bergauf fließen. Richte deinem Mann aber bitte aus, keine Reste von Spritz- oder Giftbrühen in den Ausguß zu kippen. Auch wenn es noch so bequem ist. Die gehören zu einer Sammelstelle für Problemmüll.

Also keine Panik - und vertragt euch wieder.

Nee, das wasser kann nicht an die Wäsche gelangen. Aber sag deinem Mann einen Gruß von mir er hat einen Dachschaden!!! Gift gehört nicht ins Abwasser, ist unter Umständen sogar strafbar.

Handtücher sind übrigens total überflüssig auf Kochwäsche, außer du hast Schwerkranke im Haus.

Da reichen locker 60, eigentlich auch 40 Grad. Kochwäsche hat man da vor 40 Jahren gemacht, als die Waschmittel noch bei weitem nicht so gut waren.

gerd47 26.10.2014, 17:24

Was hat den diese Antwort mit der Frage zu tun? Rein gar nichts.

1

Wieso sollte Abwasser zurückfließen? Ja, du hast zu Unrecht Panik.

Was möchtest Du wissen?