Abtreibungspille falsch genommen?

5 Antworten

  • Ja, es besteht die ernstzunehmende Gefahr, dass da irgendetwas schiefgegangen ist. Im allgemeinen sollte die Ausstoßung der Frucht weniger Stunden bis maximal Tage nach Verabreichung der letzten Tabletten erfolgen.
  • Der Frauenarzt sollte Dich dringend noch einmal sorgsam untersuchen und ggf. eine Absaugung durchführen.
  • Eventuell solltest Du Dir eine erfahrene Klinik empfehlen lassen und die Behandlung bei einem anderen Arzt fortsetzen lassen.

Etwa 70 Prozent der Frauen stossen innert drei bis vier Stunden nach der Verabreichung der 2. Tablette (Cytotec) die Frucht aus. Wenn dies nicht der Fall ist, erhalten sie evtl. eine weitere Prostaglandintablette. Etwa 20 Prozent der Frauen haben die Frucht nach sechs Stunden noch nicht ausgestossen. Sie werden trotzdem nach Hause entlassen. Bei den meisten von ihnen geht die Frucht in den nächsten 24 Stunden ab.

In seltenen Fällen kann es auch länger dauern. Zwei Wochen scheint mir aber doch sehr lang. Ich hoffe für dich, dass die starken Schmerzen bald vorbei sind und die Prozedur zu Ende ist. Hast du Schmerzmittel?

Wenn die Frucht jetzt nicht abgeht und die Schmerzen fortdauern, dann ruf unbedingt beim Arzt oder in einer Klinik an. Vielleicht gehörst du zu den 2-5%, bei welchen die Methode versagt und eine Kürettage nötig wird.

Wäre es denkbar, dass sie eine Eileiterschwangerschaft hat? Da wirkt ja Mifegyne nicht. Und das wäre dann wirklich gefährlich. So lange so starke Schmerzen scheint mir nicht normal...

1

Also wie wäre es bei einem zweiten FA eine Meinung einzuholen?

meine schwester ist schwanger und will abtreiben

hallo ich habe da mal eine frage vllt könnt ihr mir helfen meine große schwester ist schwanger und will das baby abtreiben lassen ich habe das meinem freund gesagt und er hat gesagt ich könnte ja das kind nehmen jetzt ist meine frage geht kann ich das kind nach der geburt zu mir nehmen?

...zur Frage

kind abtreiben? weil freund dagegen ist? :-((

Huhu :))

Ich hab heute festgestellt, das ich schwanger bin :( mein Freund möchte das Kind nicht, ich soll abtreiben, wenn ich es nicht mache würde er mich verlassen und nicht zu mir stehen :-((( Ich weiß nicht mehr weiter :(

...zur Frage

Ich bin ungewollt Schwanger soll ich das Kind abtreiben?

...zur Frage

kann man mit 18 ein kind abtreiben?

meine freundin sie ist schwanger sie weiss aber nicht genau den grund sie nimmt die pille und benutz kondom

doch jetz
sie ist schwanger

sie möchte aber kein kind es ist ihr zu früh

sie will abtreiben
aber das geht doch nicht so einfach oder ???

...zur Frage

Abtreibungspille Erfahrungen?

Hallo,
Wenn ich annehme schwanger zu sein kann ich dann gleich morgen früh zum Arzt gehen ohne Termin ? und was wenn die Ärztin nicht versteht das ich abtreiben will kann sie mir da etwas verweigern ? wenn ich bereits nur 6 Wochen schwanger bin kann ich dann mit der Abtreobungspille abtreiben oder gibt es noch andere Möglichkeiten ? und wie viel kostet diese Pille ? hat jemand Erfahrungen mit dieser Pille ?

...zur Frage

19 SSW und keine Schwangerschaftsanzeichen mehr und kein Bauch?

Ich weiß, ich weiß man sollte immer positiv denken & mein Kind merkt das ja auch...

Aber trotzdem lässt mich der Gedanke nicht in Ruhe, dass mit meinem Kind was sein könnte. Ich habe noch überhaupt keinen Bauch (bin aber auch relativ schank 1,80 cm - 60 kg) außerdem fühle ich mich sowas von "unschwanger" (ich weiß - ist auch egtl normal im 2 Trimester) mein letzter FA Termin war am 14.05. allerdings wurde dort kein Ultraschall o.Ä gemacht....

Bei der Pränataldiagnostik in der 13. SSW war alles bestens. Aber irgendwie lässt mich mein Gefühl nicht in Ruhe, das doch etwas sein könnte. Im ersten Drittel der Schwangerschaft ging es mir richtig schlimm und ich fühlte jede Sekunde das ich schwanger bin. Auch wegen der anhaltenden Übelkeit. Aber jetzt ist alles wie verfolgen. Auch habe ich viel gelesen, dass man schon kleine Bewegungen des Kindes spüren könne... Bei mir spüre ich aber noch nichts :(

Mein nächster FA Termin mit großem Ultraschall ist erst in 11 Tagen... ich halte das kaum noch aus...

Ja, ich versuch mir auch immer einzureden, dass alles gut sein wird, da ich auch nicht will, dass mein Kind den "stress" spürt und mein Partner und ich auch jung und gesund sind. Aber diese Unsicherheit werde ich einfach nicht los :(

Jetzt meine Frage... ist das NORMAL? also in der 19 SSW weder einen richtigen Bauch zu sehen noch irgendwelche Aktivitäten des Kindes zu spüren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?