Abtreibung und dann Kinder?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"Es gibt keinen erwiesenen Zusammenhang zwischen Schwangerschaftsabbruch und späterer Eileiterschwangerschaft oder Unfruchtbarkeit. Es gibt ein leicht erhöhtes Risiko einer Frühgeburt bei späteren Schwangerschaften.
Der ursächliche Zusammenhang ist jedoch noch nicht genügend belegt."

(The Care of Women Requesting Induced Abortion - Evidence-based Clinical
Guideline Number 7, 2011. Royal College of Obstetricians and
Gynaecologists)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abtreibungsgegner behaupten einerseits, Schwangerschaftsabbruch mache unfruchtbar, andrerseits, Frauen würden x-mal abtreiben... beides ist natürlich nicht wahr. geht ja auch nicht auf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man das. Das Baby wird ja nur aus der Gebärmutter entfernt und man wird ja nicht "sterilisiert".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den allermeisten Fällen schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht, es kommt darauf an wie sie gemacht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du gesund bist ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Ja, man kann nach eine Abtreibung später Kinder bekommen. Heutzutage hat eine Abtreibung keinen messbaren Einfluss auf eine weitere Schwangerschaft.

Freundliche Grüsse

tm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?