Abtreibung steht bevor - Angst vor "Kurznarkose" wäre lokale/örtliche Betäubung besser?

17 Antworten

Du möchtest also lieber diesen demütigenden Eingriff bei dem du mit festgeschnallten Beinen daliegst wie ein Opfertier bei vollem Verstand erleben?

Nun, wenn deine Ärztin das nicht tut und du noch genug Zeit hast, musst den Eingriff absagen und dir einen anderen Arzt suchen, sonst eben Augen zu und durch.

Wenn Du Dich entschieden hast, abzutreiben, dann mach es auch und lass Dich nicht verunsichern. Es ist völlig o. K., abzutreiben, ich hab ne Freundin und wir machen das auch nächste Woche.

beantwortet von mia1656 am 23. April 2010 06:51
liebe andrea, ich habe mir deine frage hier und die anderen von dir durchgelesen. dir geht es wohl zur zeit gar nicht gut. was ich sehr verstehen kann! eine abtreibung ist oft mals sehr sehr schlimm!!! fuer mich war es vor bald 10 jahren der pure horror! und es vergingen jahre mit selbstzweifel , vorwuerfen etc.. noch heute weine ich manchmal um das kind.. ich verstehe dich sehr gut, auch mein damaliger partner was nicht gerade der freundlichste... und ich hatte einfach nicht die kraft. dieser partner und ich hatten dann ueber jahre eine on/off beziehung konnten einander nicht lassen wussten aber auch nicht wie miteinander umzugehen. es war einfach sch. bis ich dann vor 4 jahren den endgueltigen schritt machte und weg ging. wegzog. wir stehen seitdem in freundschaftlichem kontakt. aber es brauchte jahre fuer mich, mir klar zu werden, wesshalb ich mit ihm bin, was ich in ihm sehe, was wahr ist und was nicht...! ich wuensche dir viel kraft, fuer dich!!!! nicht fuer ihn. und hoffe du findest deinen weg von ihm gefuehlsmaessig wegzukommen! http://www.gutefrage.net/frage/homosexualitaet-des-expartners#antwort12288044

1
Abtreibung tötet Kinder!
0

sehr sehr unwahrschienlich... und für dich wäre es vermutlich besser. du kannst sicher sein, dass du nicht doch schmerzen hast... und ich glaube auch nicht, dass du das mitbekommen willst, oder? ich würde schätzen, dass der weg zum arzt gefährlicher ist als die narkose

War das Nötigung zur Abtreibung?

Ich war im März 2016 schwanger von meinen mittlerweile Ex Freund. Er wollte das Kind auf gar keinen Fall darauf hin hatte er mich 3 Wochen lang durch täglich Stunden langen Anruf und Nachrichten Terror durch riesen großes Teateŕ und ŕiesèn grossen Streit und Ärgér machen täglich stunden langes unter Druck setzen und drängen und psyschische Gewalt psyschisch und nervlich so was von der maßen fix und fertig gemacht das ich täglich stundenlange Nervenzusammenbrüche hatte und 3 Wochen nicht schlafen konnte. Ich hab 100 von Malen Nein ich will das nicht gesagt erklärt und begründet warum ich das Kind haben wollte es half alles nichts auch kein Nr sperren er machte mit anderen Simkarten und neuem Nr weiter. Na ja letz endlich hab dann den Fehler gemacht abzutreiben und leide bis heute unter den Folgen und denk über Anzeige machen nach. Meint ihr das war strafbar???

...zur Frage

Abtreibung mit oder ohne Narkose?

Ich habe morgen einen Abtreibungstermin. Die Ärztin sagte, ich kann dann wählen, ob ich es mit einer Vollnarkose oder lokaler Betäubung mache. Was ist schonender? Lokale Betäubung ist weniger belastend denke ich. Aber bekomme ich da auch noch Schmerzen mit?

...zur Frage

Hallo Leute? Ich werde vielleicht am Fuß operiert aber ich werde mit örtliche Betäubung operiert und habe Angst das es weh tun wird?

Tut örtliche Betäubung weh?

...zur Frage

Weisheitszähne vollnarkose oder örtliche Betäubung?

Was soll ich machen meine weisheitszähne unten sind noch nicht zu sehen müssen aber raus. da angst vor spritzen und allem in hand ... geht auch örtl betäubung????

...zur Frage

Schwangerschaftsabbruch in England?

Hallo, es ist ein Referat. Voraussetzungen? Regeln? Gesetzt? Infos, danke.

...zur Frage

Vollnarkose oder örtliche Betäubung?

`Hi ich hab grad erfahren, dass mein Weisheitszahn rausmuss. Ich hab aber ziemliche Angst vor den Schmerzen. Habt ihr schon Erfahrungen gemacht und tut es wirklich so weh? Ich würde ja lieber eine Vollnarkose haben als nur eine örtliche Betäubung. Allein schon wegen den Geräuschen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?