Abtreibung mit 16?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja du musst mit deinem fraunarzt reden und dann auch mit pro familia oder so, und dann hast du da ein beratungsgespräch weil man ohne dieses nicht abtreiben darf. aber das ist generell möglich und keiner darf deinen eltern bescheid sagen! trotzdem solltest du gut darüber nachdenken!!! und vorallem ob du es ihnen nicht doch erzählen willst !! also man muss. xD nicht speziel du jetzt :D

Also ohne Beratung läuft in Deutschland gar nichts.
Ruf einfach mal an bei pro femina, Telefon: 08000 60 67 67 Montags bis Freitags zwischen 8.30 und 17.30 Uhr. Das kostet nichts und wird dir bestimmt weiterhelfen. Die sind echt nett und kennen sich aus.

0

Rufe doch an bei Esther Fischer, Haus des Lebens, Dautphetal. Tel.:06466/911314

in solch einem fall kannst du dich bei pro familia beraten lassen. die beziehen dann auch deine eltern mit ein und versuchen alles zu deinem wohle zu regeln.

>... bei pro familia beraten lassen. die ... versuchen alles zu deinem wohle zu regeln. - Schön wärs!

Kommentar von frauke1982 am 28. Juli 2009 00:10
Genau das meinte ich. Ich wurde bei ProFamilia quasi zur Abtreibung gedrängt, hab das Kind aber behalten (ist jetzt 6),... Wo die das Pro in ihrem namen her haben, weiss ich auch nicht!

Kommentar von frauke1982 am 28. Juli 2009 21:34
Ich war damals mit dem Erzeuger des Kindes da, der wollte es nicht behalten. Ich hab gesagt, ich möchte nur wissen, wie mein Leben mit Kind weitergehen könnte (rechtlich-hatte einen Zeitvertrag, der bald auslief usw.), da sagte mir die nette Dame, ich solle mir nichts vormachen, mit Kind alleine-das ist nicht zu schaffen und ich solle doch froh sein, dass der Vater des Kindes mitgekommen ist, um mich bei der Abtreibung moralisch zu unterstützen. Dann legte sie mir den Beratungsschein hin und wollte mit mir einen "Termin" abmachen. Unglaublich!

Kommentar von mopskind am 22. August 2009 16:18
das klingt wirklich alles andere als kompetent..dreist ist das einfach nur! also falls ich mal (in den nächsten 2 jahren) ungewollt schwanger werden sollte..ich geh nicht zu profamilia :-D jetzt weiss ich wer schuld an der niederigen geburtrate ist ;-)
http://www.gutefrage.net/frage/bin-14-jahre-alt-und-schwanger-mit-einem-behinderten-kind

0

Hat die Krankenkasse schweigepflicht meinen Eltern gegenüber?

Guten Tag, ich habe letzte Woche herausgefunden dass ich schwanger bin. Ich möchte das Kind abtreiben. Eigentlich übernimmt die Krankenkasse ja die Abtreibung doch da ich ja in einer Familienversicherun bin (bin erst 16, meine Eltern zahlen die Versicherung) habe ich Angst, dass meine Eltern dies erfahren könnten. Darf die Krankenkasse meine Eltern in Kentnis setzen, dass ich eine Abtreibung gemacht habe und/oder gibt es am Ende des Jahres eine Abrechnung oder ähnliches wo sie dies sehen könnten? Vielen Dank schon im Vorraus!

...zur Frage

schwanger mit 16 darf ich abtreiben?

iCH BIN 16 UND SCHWANGER SCHEI?E !!! in der 3. woche und möchte mit der tablette abtreiben was kostet mich das ? müssen meine eltern es erfahren?

...zur Frage

Abtreibung mit 16 Jahren ohne Einverständniserklärung der Eltern?

Braucht man mit 16 die Einverständniserklärung der Eltern um eine Abtreibung machen zu lassen?

Danke im Voraus für die Antwort!

...zur Frage

Abtreibung unter 18 und keiner weiß davon?

Hallo

Es geht darum , dass ich gerne wissen würde ob man wirklich unter 18 bzw 16 Jahren ein Kind abtreiben kann, ohne dass die Eltern was erfahren. Eine Freundin war fest davon überzeugt, Aber eigentlich kann ich das nicht glauben. Weiß jemand zufällig ob man als Minderjährige hier in Deutschland abtreiben kann, ohne dass das irgendwer erfährt? Danke im voraus

...zur Frage

Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung) mit 16 ohne Eltern?

16 Jahre Alt, Schwanger & möchte mein Kind abtreiben lassen. Wie läuft das ab. Ich bin versichert ( Techniker Krankenkase ) Wird das bezahlt oder muss ich das bezahlen. Werden meine Eltern das irgendwie herausbekommen? Gehe morgen erstmal zu einer beratungsstelle, aber ich kann einfach nicht mehr warten..

...zur Frage

Abtreiben mit 16abtreiben?

Hallo, ich bin 16 und ungewollt schwanger wir haben verhütet und auch alles richtig gemacht nur das Konodm ist gerissen und seit dem hab ich jetzt schon 1 Monat und 2 Woche meine Tage nicht mehr ich hab heute einen schwangerschaftstest gemacht und der war positiv ich bin so fertig und will das Kind nicht behalten ich kann doch kein Lebewesen auf die äüWelt setzen obwohl ich noch nichts habe ! Ich will erst meine Ausbildung fertig machen und erst wenn ich was haben das ich meinen Kind bieten kann dann kann man ja Kinder bekommen aber jetzt mit 16 mein das kann ich nicht machen ! Ich will abtreiben aber ohne das meine Eltern davon was erfahren meine Eltern sind streng muslimisch und würden so was nicht akzeptieren ich weiß wir leben im Jahre 2018 aber meine Eltern sind da einfach mich nicht richtig angekommen ! Kann ich mit 16 abtreiben ohne das meine Eltern davon erfahren ich brauch echt klare Antworten ?! Danke für jede hilfreiche Antwort und brauch keine Kommentare bekommen wie hättest du mal früher daran gedacht und kein Geschlechtsverkehr gehabt oder so ! Ich weiß selber das es falsch ist aber es war ja ein Ausrutscher den ich nicht vorhersehen kann ! Danke für jede Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?