Abtreibung Kosten?

7 Antworten

Eine Abtreibung kostet etwa 350-500€.

Die Kosten werden übernommen bei kriminologischer und medizinischer Indikation und wenn das Einkommen der Frau unterhalb der Einkommensgrenze liegt.

Die Krankenkasse trägt die Kosten übrigens nicht, sondern bearbeitet lediglich die Anträge für das jeweilige Land. Daher kann man den Antrag auf Kostenübernahme nur bei gesetzlichen, nicht bei privaten Krankenkassen stellen.

Es zahlt die Kasse, aber nur wenn ein vermindertes Einkommen vorliegt, und deshalb nicht selbst finanziert werden kann. Außerdem wird der Schwangerschaftsabbruch für alle gezahlt, die entweder durch eine Straftat schwanger geworden sind oder die durch das austragen der Schwangerschaft körperliche oder geistige Schäden befürchten müssten. Beispielsweise, wenn es zu einer Schwangerschaftsvergiftung kommt.

Ich glaube, dass du das selbst bezahlen musst. Eine Bekannte von mir, hat bei Woman & Health ihre Abtreibung machen lassen. Sie war sehr zufrieden, da die Ärzte äußerst kompetent und einfühlsam waren und die Ordination auch wunderschön ist. Wegen der Kosten, frag dort einfach einmal an. Man kann auch ein Online Formular ausfüllen und wir dann zurückgerufen. Schau dir die Seite einfach mal an: www.ungewollteschwangerschaft.at

Liebe Grüße

Kosten für eine Abtreibung?

wieviel kostet eine Abtreibung ? mit 18 jahren , in der Ausbildung (verdienst nur 500 euro) muss man die selber zahln, wenn ja wie teuer ist sie .

...zur Frage

vater 15 mutter 18 abtreibung zahlt die krankenkasse

hallo

Ich bin 15 und meine freundin 18 wir vermuten das sie schwanger ist wenn wir abtreiben wollen würde die krankenkasse zahlen weil ich noch minderjährig bin denn anders rum altersmäßig würden die ja zahlen

...zur Frage

Zahlt die Krankenkasse eine abtreibung bei Schülerinnen?

Hey

Ich bin leider ungeplant schwanger und kann aus privaten Gründen das Baby leider nicht behalten. Meine Frage ist nun ob die Krankenkasse wenn man kein Einkommen hat und noch Schüler ist die Kosten für die Abtreibung übernimmt?

Danke schonmal

...zur Frage

Was kostet eine Abtreibung und wann übernimmt die Krankenkasse?

Übernimmt die Krankenkasse eine Abtreibung?

...zur Frage

abtreibung ohne erlaubnis der eltern, kosten?

Einen wunderschönen guten Tag. Ich nehme seit einem Monat die Pille, habe den ersten Blisterstreifen verbraucht und bin jetzt am vierten Tag meiner Einnahmepause. Ich warte immer noch darauf, meine Periode zu bekommen. Meine Mutter, meine Schwester und sogar mein Frauenarzt meinten, es wäre normal im ersten Einnahmemonat die Periode später oder vielleicht auch gar nicht zu bekommen. Trotzdem mache ich mir etwas Sorgen, obwohl ich keine Einnahmefehler gemacht habe. Mein Freund und ich wären beide nicht bereit für ein Kind, da wir beide kein Geld verdienen und zur Schule gehen (er ist 19, ich 17). Meine Frage wäre also: Wenn ich theoretisch schwanger wäre und abtreiben wollte, wäre das dann kostenpflichtig und müssten meine Eltern es wissen bzw. einverstanden sein?

Vielen Dank und LG Sachii

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?