Abtreibung im 6. Monat?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Normalerweise bis zur 12. Woche, in Ausnahmefällen auch später. Wobei dazu glaube ich nicht zählt, dass dir auf einmal einfällt, dass du das Kind doch nicht möchtest. Hör doch einfach auf zu rauchen, es ist nie zu spät!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu spät. Wird nicht mehr genehmigt, Du wirst mit einem Raucherkind leben müssen. Außerdem weiß nun ja wirklich jeder, dass Rauchen und Alkohol das Kind gefährdet. Wahrscheinlich wird es Dir sowieso vom Jugendamt weggenommen wegen Kindeswohlgefährdung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf zu rauchen und führe ein gesundes Leben! Vielleicht kommt das Kind gesund, aber hör auf, an eine Abtreibung zu denken! Auch wenn das Kind Schäden haben wird; es ist schließlich DEIN Kind und du wirst dich freuen es aufwachsen zu sehen. Und nein, du kannst es nicht mehr abtreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Abtreibung ist nur bis max. Ende der 12. Schwangerschaftswoche legal. Das heißt im 6.Monat ist es dafür viel zu spät.
Das wird KEIN GUTER ARZT machen

Mich würde aber gerade interessieren seit wann du weist das du schwanger bist. Das du für dein Kind ein solches leben icht willst, kann ich zwar verstehen,jedoch war es deine Entscheidung weiter zu rauchen (falls du es nicht jetzt erst um die 22.Woche erfahren hast)

Denn ich werde selbst in 6 Wochen Mama und habe sofort mit dem Rauchen aufgehört als ich es wusste.Da war ich Anfang der 5.Woche und habe diese Zeit schon bereut in der ich es nicht wusste und am Tag meine 4-7 Zigaretten geraucht habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach der Empfängnis dürfen in Deutschland 12 Wochen vergehen, in denen man abtreiben darf. Im 6.Monat ist das zu spät. Höre am Besten auf zu rauchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Kurze Antwort : Töten ist noch schlimmer als Gefährden, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

In welcher Woche bist Du denn?

Eine Abtreibung in Holland ist bis zur 22. Woche möglich, wobei es da eine Bedenkfrist von 5 Tagen gibt.

In England ist eine Abtreibung bis zur 24. Woche möglich.

Die Frage ist, ob das Kind geschädigt ist. Wenn ja, dann wäre eine Abtreibung mit Indikation in Deutschland möglich.

Freundlichen Gruss

tm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im 6. Monat überhaupt nicht mehr!

Es ist dir jetzt erst aufgefallen, dass du mit deinem exzessiven Rauchen deinem Kind schadest? Auf welchem Planeten lebst du eigentlich ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen Abbruch ist es zu spät.

Und ob es jetzt noch was bringt das Rauchen sofort komplett aufzugeben, dazu befrage am Besten einen Arzt. Sicherlich ist Rauchen schädlich, aber wenn Dein Kind im Mutterleib auf Nikotinentzug ist...geht ihm dann ja nicht besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur bis zum dritten Monat darf man abtreiben. Versuch halt weniger zu Rauchen in der Zeit wo du schwanger bist. Wird schon alles gut gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann manche Situationen durchaus verstehen in denen Kinder abgetrieben werden (müssen). Deine nicht!

Du hast selbst geschrieben das Du kein Troll bist. Das ist das Schlimme daran!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schäm dich ehrlich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Normal bis zur 12. Woche also ist es schon zu spät. Gibt aber "Ärzte" die auch mit Absicht eine küstliche Geburt hervorrufen aber das ist halt illegal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?