Abtreibung- was vorher tun?

11 Antworten

Vielleicht will ja hier der Freund die Abtreibung. Wie nett, und ohne ihr Wissen. und dann sagt er ihr,"komm, wir fahren jetzt los. hab einen Termin für ein Abtreibungsgespräch für dich. Los, nun komm schon endlich." So oder ähnlich könnte es doch immerhin sein.

Dann macht er sich aber unter Umständen der Nötigung zum Schwangerschaftsabbruch strafbar. Denn das wäre der Fall, wenn das Mädchen bereits beschlossen hat, das Kind zu behalten.

0

sie geht zum frauenarzt wo sie sich die schwangerschaft bestätigen lässt. danach zu einer beratungsstelle wo sie sich einen schein holen muss. geredet wird dort garnicht. sie sagt einfach nur sie möchte den schein und sie möchte das kind nicht haben. das sind 30 sekunden, mehr bedarf es nicht dazu. danach geht sie direkt zur krankenkasse die ihr ausrechnen ob sie geringes einkommen hat und mit kostenübernahme rechnen kann und danach mss sie noch drei tage warten und kann dann zum arzt gehen und die schwangerschaft beenden. entweder per ausschabung oder ganz problemlos mit einer pille. letzteres funktioniert aber nur bis zur siebten woche.

Im Prinzip richtig, aber "problemlos" ist das alles (ein Abbruch) für die Betroffene in der Regel nicht. Und die Beratungsgespräche dauern - wenn Beratungsbedarf besteht - auch länger als dreißig Sekunden.

Gruß M.

0
@MiGaMax78

wenn beratungsbedarf besteht, dann hängt die abtreibung am punkt der finanzierung oder an möglichkeiten wie betreuung. das ist etwas ganz anderes, als wenn noch massive andere punkte zu diesen schon schwierigen sachen hinzu kommen. wenn also kein beratungsbedarf besteht, weil frau die entscheidung für sich schon längst getroffen hat, dann dauert ein gespräch halt nur wenige sekunden. und wenn frau für sich entschieden hat, dass ein kind im moment nicht in die lebensplanung passt, finanziell garnix geht, überhaupt nix passt und sie die entscheidung für sich allein getroffen hat, dann belastet sie das auch niemals. die sache mit dem gespräch und der krankenkasse ist an einem vormittag erledigt. dann noch drei tage warten und die sache ist erledigt.

0

Zuerst muss sie zum Frauenarzt und zur Psychologischen Beratung. Der Freund kann den Termin machen, aber der Arzt wird die OP nicht ohne ihr Wissen und Einverständnis durchführen, wie leben hier nicht im Nahen Osten. Details würde ich aber noch genauer direkt beim Arzt recherchieren.

das wäre ja sonst auch schwere Körperverletzung, wenn nicht Schlimmeres. Vielleicht war es sogar so geplant, wer weiß.

0

Sterben Spermien durch Wasser ab?

Hi :-)

Ich habe mit meinem Freund geschlafen und wir haben mit einem Kondom verhütet (Ich nehme keine anderen Verhütungsmittel). Kurz bevor er kam ist das Kondom gerissen. Als er kam gelangten trotzdem ein paar tropfen in meinen Scheideneingang. Ich war total erschrocken und griff zu der Wasserflasche neben mir. Ich habe das Wasser zwischen meine Beine geschüttet, da ich hoffte die Spermazellen würden so absterben. Hat das geholfen oder bin in ich jetzt schwanger. Bitte helft mir!

Ich habe noch eine paar weitere Frage: Darf man auch unter 18 selber Entscheiden, ob man Abtreiben will, wie viel kostet eine Abtreibung und kann das jeder Frauenarzt machen?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

muss ich einen einfachen termin beim frauenarzt machen wegen einer abtreibung?

Ich weiß noch nicht genau ob ich schwanger bin, aber ich denke schon. Sollte dies der fall sein will ich sofort abtreiben da ich noch sehr jung bin und niemals kinder haben möchte. Muss ich dann einfach beim frauenarzt anrufen und um einen normalen termin beim doctor bitten um dann mit ihm zu reden?

...zur Frage

Termin beim Frauenarzt/Abtreibung

Hallo, und zwar hab Ich eine für mich wirklich sehr wichtige frage und hoffe ihr könnt helfen !!

Ich bin schwanger, ungewollt :( und für mich steht fest das Ich definitiv abtreiben möchte. Da man ja zuerst zum frauenarzt gehen soll, kommt nun meine Hilflosigkeit. Ich möchte gerne zu einem neuen FA gehen, da ich mit meinem alten nicht zufrieden bin. Nur was soll ich dem neuen FA am Telefon beim Termin ausmachen sagen?? Das ich ein termin brauche wegen Abtreibung?

Ich hab wirklich keine Idee :(

...zur Frage

Erst zum Frauenarzt vor Abtreibung?

Hallo ,
Muss ich bevor ich zu Pro Familia gehe erstmal zum Frauenarzt und mir die Schwangerschaft bestätigen lassen um danach abtreiben zu können?

...zur Frage

Würde der Arzt mir die Pille ohne Termin verschreiben?

Folgendes Problem Ich hatte jetzt 7 Tage meine Pillenpause und muss heute um 23 Uhr wieder mit dem nächsten Blister anfangen. Nun musste ich soeben feststellen, dass ich meine Pillen bei meinem Freund vergessen habe (aufgrund der Fernbeziehung komme ich jetzt nicht so schnell an sie ran) Mein nächster FA Termin ist eest in 2 Wochen. Kann ich morgen ohne Termin zum Arzt und würde er mir schnell die Pille verschreiben?

...zur Frage

Dürfen andere Frauenärzte einen Termin verweigern?

Hallo,

Ich habe seit einem Jahr extreme stechende und drückende schmerzen beim Sex. So dass normaler Sex mit meinem Freund eig. schon gar nicht mehr möglich ist. Ich war schon öfters bei meinem Frauenarzt, der meinte da ist nichts. ( er hat nicht mal richtig nachgeforscht und geschaut ) Aber wenn da nichts ist, warum tut es dann immer weh? Wir machen nichts anders als zuvor und da tat es auch nie weh!

Jetzt hab ich bei über 5 Frauenärzte angerufen und die meinten alle, sie haben schon zu viele Patienten und deshalb ist kein Termin möglich. Dürfen die das überhaupt? Ich finde es unverschämt, es geht um meine Gesundheit ich will schließlich wissen warum es innen drin so schrecklich weh tut! Was kann ich denn am Telefon sagen, wenn ich wieder abgewimmelt werden möchte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?