abtreiben wie wird das mit den schmerzen? bitte nur die wo erfahrungen haben!

4 Antworten

Hallo

Die Mifegyne Tabletten bewirken nur, dass der Embryo sich nicht weiter entwickelt. Erst wenn Du am Donnerstag die anderen Tabletten nimmst, werden nach ca. 3-4 Stunden die Blutungen beginnen. Die dauern 6-10 Tage. 20% der Frauen haben gar keine Schmerzen. Die anderen haben Krämpfe vergleichbar mit normalen/stärkeren Periodenschmerzen.

Wünsche Dir alles Gute.

Lieben Gruss

tm

Dass du nach Mifegyne keine Schmerzen und keine Blutung hast, ist normal.

Nach Einnahme der zweiten Tabletten (Cytotec in der Regel) reagieren die Frauen sehr unterschiedlich. Etwa 20% haben gar keine Schmerzen, 20% sehr starke (benötigen starke Schmerzmittel), die andern erträgliche Schmerzen, ähnlich wie bei einer schmerzhaften Mens.

Auch Stärke und Dauer der Blutung ist sehr unterschiedlich. Meist ist die Blutung stärker als bei einer Mens. Sie kann aber auch sehr stark sein. Selten muss wegen zu starker Blutung abgesaugt werden. Die Dauer ist so um die 10 Tage, kann aber auch viel länger dauern.

Hier findest du genauere Informationen: www.svss-uspda.ch/de/facts/mifegyne.htm

Anstatt "du solltest dir es früher überlegen sollen" zu schreiben, könnt ihr es gleich lassen. Das macht das Kind auch nicht weg. Überlegt euch lieber was ihr da für einen unnötigen Quatsch schreibt!

39

Deine Antwort hilft der Fragestellerin aber auch nicht !

0

Geschmackssinn nach Mandel-OP

Ich hatte am 23.07.2013 eine Mandel-OP. Zunächst lief alles glatt, hatte aber nach genau einer Woche 2 starke Nachblutungen. Die zweite Blutung musste dann in einer Not-OP gestillt werden (also wieder Intubation, Wunde vernäht, Magen ausgepumpt...).

Die zweite OP ist jetzt genau 5 Wochen her (war am 30.07.2013). Und das war dann auch die letzte Komplikation. Jetzt habe ich keine Schmerzen mehr, es fühlt sich nur noch leicht taub an im Bereich des Gaumenbogens.

Meine Frage ist jetzt: Mein Geschmackssinn ist immer noch nicht richtig da. Kohlensäurehaltige Getränke kann ich auch noch nicht trinken, da es im Bereich des Gaumenbogens noch brennt. Aber z.B. Cola hat einen total bitteren Geschmack?!?! Und auch Süßes schmeckt weniger intensiv (weiß nicht wie ich es beschreiben soll). Man weiß ja, wie die Sachen schmecken, aber irgendwie schmecken sie "nach weniger".

Welche Erfahrungen habt ihr? Hat das bei euch auch so lange gedauert??? Ich mach mir ein bisschen Sorgen. Vor einer Woche war ich auch noch mal beim HNO. Der sagte, es wäre alles gut verheilt.

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Nach sex blutung durch stoßen an Muttmund?

Liebe community heute hatte ich sex im doggy style und hatte schmerzen während dessen und danach eine Helle blutung jnd ein pochen mach mir große Sorgen bitte um eure Hilfe

...zur Frage

Mifegyne in stillzeit?

Ich bin schwanger und der Embryo wächst seit 3 Wochen nicht. Da sich von allein keine Blutung einstellt muss ich die Abtreibungspille mifegyne nehmen. Ich stille meinen Sohn noch voll und weiß nicht ob ich ihn danach stillen darf? Im Internet steht überall was anderes und der Arzt sagte, ich muss das selber entscheiden. Da mein Sohn keine Flasche nimmt, wäre das eine Katastrophe wenn ich nicht stillen darf. Bei embryotox steht dazu nichts! Hat jemand Erfahrungen damit?

...zur Frage

Bitte um Erfahrungsberichte über die Blutung nach einer medikamentöser Abtreibung!

Hi ihr, ich hatte vor 11 Tagen mit der medikamentösen Abtreibung begonnen. 3 Tabletten musste ich schlucken, einen Tag später hat die Blutung angefangen. Den Tag darauf sollte ich nochmal eine Tablette nehmen... ein paar Minuten später hatte ich dann plötzlich eine sehr sehr starke Blutung und leichte Schmerzen. Die Schmerzen verschwanden relativ schnell, aber die Blutung blieb noch 7 Tage sehr stark. Jetzt vor 4 Tagen war diese dann fast weg und ich dachte, dass es nun vorbei wäre. Jetzt am Freitag habe ich dann auf einer Geburtstagsparty zwei Bier getrunken und kurze Zeit später war die Blutung wieder sehr stark da. Ganz plötzlich. Lag es an dem Alkohol? Muss ich mir irgendwelche Sorgen machen? Wie war das bei euch mit der Blutung? Ich bin gerade etwas verzweifelt und ich hoffe auch hilfreiche Antworten bzw Erfahrungsberichte :) merci, poubella

...zur Frage

Wann darf ich nun rauchen nach WHZ - OP.?

Ich war gestern 10 Uhr bei einem sehr guten Kieferchirurg um mir meine beiden Weisheitszähne im Unterkiefer entfernten zu lassen inklusive Laserbehandlung. Jetzt ist der Stand so: nichts angeschwollen, nichts dick, "Wunde" sieht aus als wäre das ganze schon ne Weile her, ich hab bisher nur 2 Tabletten genommen da die Schmerzen ein Witz sind und außerdem tut es nicht direkt weh es fühlt sich eher wie Muskelkater an.
Jetzt kommt es: Ich bin Raucher und überall auf den Zetteln die ich bekommen habe stand was anderes. "Nach 24 Stunden." , "Mehr als 24 stunden." "Bis zu 1 Woche."
Was stimmt hier nun.? Ich weiß das alles nicht gut ist ich will auch nur 1 am Tag aber ich würde schon gerne. Was mach ich.?
Moralpredigten brauch ich nicht ich hätte gerne eure Erfahrungen.

...zur Frage

WIe ist es mit Mifegyne abzutreiben? Wo muss ich das einnehmen

hallo ich bin in der 2 Woche schwanger und möchte das kind nicht ( private gründe ) ich möchte das Kind mit Mifegyne abtreiben... hat jemand Erfahrung..?

Muss ich da ein Rezept haben vom Frauenarzt? Wie lange dauert das ganze? Kann ich die Tabletten zu hause nehmen? muss ich ins Krankenhaus?

Bitte gibt mir alle antworten und tipps ich wäre extrem froh!!

lg Sarah

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?