Abtreiben müssen die Eltern es erfahren / wissen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich kann es gut nachvollziehen wie es dir geht aber ich würde es an deiner stelle deinen Eltern sagen ich denk nicht das sie dich umbringen werden sie werden am Anfang etwas geschockt sein aber das ist normal. Bist du dir wirklich sicher das du Abtreiben willst ??? Nein,du brauchst keine Einwilligung. Deine Eltern müssen von der ganzen Sache nichts erfahren, sie werden nicht einmal informiert. Der Arzt darf, wenn du über 14 bist, niemanden über deine Schwangerschaft informieren.

Was sagt denn der Junge dazu, der das Baby mit dir gebastelt hat? Weiß er was davon? Kannst du mit ihm reden? Immerhin gehören 2 dazu, um schwanger zu werden. Vielleicht kann er dir helfen und steht zu dir und dem Kind, aber du müsstest mit ihm reden, sonst kann er nix dazu sagen. Es gibt aber auch Beratungsstellen, wo du dich Leuten anvertrauen kannst, die mit solchen Sachen Erfahrung haben und dir helfen können, eine Entscheidung zu treffen. Wünsche dir ganz viel Kraft und alles Gute

Dann solltest du schnellstens zum Frauenarzt und dich dort untersuchen und beraten lassen. So lang du nicht volljährig bist, wirst du wohl nichts ohne das Wissen deiner Eltern unternehmen können. Was sagt der zukünftige Vater denn dazu? Nun ja, ihr habt euch in die Situation gebracht, jetzt müsst ihr da wohl auch durch mit allen Konsequenzen.

ich könnte niemals ein winziges leben durch abtreibung einfach so zerstören....... du musst auf jeden fall zu pro familia etc und dich da beraten lassen - und ich denke, da du noch nicht volljährig bist, musst du es deinen eltern sagen!

Nein,du brauchst keine Einwilligung. Deine Eltern müssen von der ganzen Sache nichts erfahren, sie werden nicht einmal informiert. Der Arzt darf, wenn du über 14 bist, niemanden über deine Schwangerschaft informieren.

  1. Du hast nicht das Recht deinem Kind das Leben nach 3 Schwangerschaftswochen (In Deutschland) weg zu nehmen !

  2. Du bist nun selber Schuld du könntest dich verhüten. und

  3. Deine Eltern sollten es wissen und man kann nie wissen vielleicht würden sie anders reagieren. Doch Familien die dem Islam zugehören sollen schon streng sein.. Also in Worten zusammengefasst du hast schon eine Ar sch karte! ... Du musst nun zum Frauenarzt und dich untersuchen lassen.. Und so eine Abtreibung kostet nicht wenig !

ja das kannst du selbstverständlich ohne das es deine eltern erfahren,wenn du das geld hast. sprich mit freunden und frauenartzt ´:)

Das geht grundsätzlich nicht ohne Beratung und so Du unter 18 bist, wird das ohne Eltern nicht gehen.

geh zum frauenarzt aber beeil dich weil du darfst nur bis zu einer bestimmten woche abtreiben. viel glück.

Mit dem Frauenartzt sprechen und nicht hier fragen??

Petra91 07.07.2011, 14:02

Leute seid mal nicht so hart zu ihr es kann jedem mal passieren und wenn sie nicht verhüttet hat f**k off.... wenn mann sie hier dumm anmacht dann helft ihr ihr auch nicht also lasst eure kommentare wenn ihr ihr eh nicht helfen wollt.

0
Waissi 07.07.2011, 18:47
@Petra91

Hey, Petra, guter Einwand! Ich finde, alle, die was gegen sie haben sollen sich doch sonstwohin verp****n!! Das ist nur unfair, ich steh ganz hinter dir Mine4242!

0

ohne worte:-( verantwortungslos und dann noch in einer solchen glaubensgemeinschaft^^ dann mal gute lust.... geh mal lieber zum doktor

Was möchtest Du wissen?