Abtreiben! Kosten?Ablauf?Motivation?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Wie ich in Deinen Antworten gelesen habe, handelt es sich um eine hypothetische Frage.

Bei einer Schwangerschaft sollte diese durch einen Frauenarzt bestätigt werden und danach macht man einen Beratungstermin z. B. bei Pro Familia ab. Eine Abtreibung ist 3 Tage danach möglich. Es gibt zwei Methoden, medikamentös (bis zur 9. Woche) oder/und Absaugung (bis zur 14. Woche nach letzter Mens).

Bei Schülern werden die Kosten übernommen. Hierfür muss ein Antrag bei der Krankenkasse gestellt werden vor der Abtreibung.

Ob man abtreibt, ist immer die Frage der Umstände. Ist man Schüler, noch jung etc. ist das ein Grund für eine Abtreibung. Aber das muss jeder selbst wissen und kann sich auch immer umentscheiden, wenn es wirklich zu einer Schwangerschaft kommt.

Freundliche Grüsse

tm

Wie es funktioniert hängt vom Stadium der Schwangerschaft ab.

Ich selbst bin ein Mann und würde die Entscheidung natürlich der Frau überlassen, es ist ihr Körper. Das sieht der Gesetzgeber zum Glück ebenso, also könnte ich ohnehin nicht mitreden.

Wenn meine Meinung gefragt ist, wäre ich allerdings für eine Abtreibung, wenn Lebensumstände, finanzielle Situation, Ausbildung etc durch ein Kind beeinträchtigt würden. Anders gesagt: Wenn es nicht geplant oder gewünscht ist, würde ich zur Abtreibung raten.

10

Gute Einstellung :-) schön dass du uns Frauen die Freiheit lässt selbst zu entscheiden

0

Man darf in Deutschland abtreiben, aber nur in den ersten paar Wochen.

Kommt auf die Situation an, Du must auf jeden Fall ein Beratungsgespräch z. B. bei ProFamilia in Anspruch nehmen vor dem Eingriff. Den Ablauf kann dir ein Arzt besser erkären, denn den brauchst Du dafür sowieso.

Ob jemand einen Abbruch vornehmen lassen würde oder nciht hängt wohl auch von verschiedenen Faktoren ab. Ich würde nicht abtreiben.


Alleine Abtreiben

Ich bin grade erst 14 und denke das ich Schwanger bin. Darf ich wohl heimlich abtreiben? Ich kann es nämlich meinen Eltern nicht sagen, weil die ausrasten werden und ich die Beziehung zwischen uns kapput machen werde.

...zur Frage

Was haltet ihr von Abtreibung bei behinderten Kindern?

Hallo Leute! Vielleicht wisst ihr ja, dass man in Deutschland bis zu drei monaten abtreiben kann. bei behinderten kindern ist das jedoch anders. da darf man bis zum neunten monat abtreiben! findet ihr das legitim? oder habt ihr pros und cons für diese gesetzlichkeiten? bzw. rechtfertigungen? danke!

...zur Frage

sollte man immer abtreiben dürfen solange medizinisch möglich oder nur in absoluten notfällen? wie seht ihr das?

...zur Frage

Ungewollt schwanger mit 13 Jahren

Also ich bin 13 und ich bin schwanger aber ih mal gehört das man mit 14 ohne das wissen der Eltern abtreiben kann und ich werde am 12 Oktober 14 . Könnte ich dann Abtreiben ohne das es meine Eltern wissen und wenn ja wieviel würde es dann kosten ?

...zur Frage

Wie habt ihr euch entschieden? Abtreiben oder behalten - und warum?

Die Frage geht an alle, die schonmal in der Situation waren sich entscheiden zu müssen, ob sie Abtreiben oder nicht.

Wie habt ihr euch entschieden und warum? Was war bei euch der ausschlaggebende Punkt? Kommt ihr mit eurer Entscheidung zurecht?

Lg

...zur Frage

Ich bin 15 und schwanger. Was soll ich tun?

hallo ich bin echt verzweifelt. ich hab den test gemacht und er war positiv. was soll ich meinen Eltern sAGEN? ICH will nicht abtreiben, aber muss ich dann die schule abbrechen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?