Abtreiben Fragen?

5 Antworten

Es gibt verschiedene Methoden des Schwangerschaftsabbruchs. Es ist insbesondere wichtig, in welchem Stadium der Abbruch vorgenommen wird.

Bis zur Mitte des 1. Trimesters ist ein rein medikamentöser Abbruch möglich. Es bedarf also keiner stationären Aufnahme in einer Klinik. Von 7.-12. SSW gibt es mehrere Möglichkeiten des invasiven Abbruchs, bspw. eine Ausschabung. Details dazu findest du im Netz ausreichend, so dass sie hier nicht näher erläutert werden müssen. 

Ab dem 2. Trimester ist ein Abbruch nur noch unter ganz gewissen Umständen möglich. Z.B. wenn mit dem Leben unvereinbare Fehlbildungen am Fötus festgestellt werden oder das Leben der Mutter durch den Fortbestand der Schwangerschaft ernsthaft gefährdet ist. In diesen Fällen wird der Herzstillstand des Fötus mittels Natriumchlorid-Spritze herbeigeführt und mittels Wehentropf eine sogenannte Totgeburt eingeleitet. Weitere Einzelheiten dazu gibt's ebenfalls ausreichend im Netz!

Hallo

Es gibt zwei Abtreibungsmethoden:

medikamentös, bis zur 9. Woche

oder eine Abtreibung durch Absaugung.

Bist Du denn schwanger? Wurde die Schwangerschaft durch einen Frauenarzt bestätigt? Wenn ja, dann vereinbare einen Beratungstermin z. B. bei Pro Familia. Eine Abtreibung ist mit einer Bedenkfrist von 3 Tagen danach möglich.

Wünsche Dir einen guten Start ins neue Jahr.

Freundlichen Gruss

tm

ne ich bin erst 12

0

Du wirst in narkose gelegt bekommst ein medikament gespritzt das das herz des kindes zum stillstand bringt und dann wird es mit einer art schälkelle aus der gebärmutter geschabt. Im anschluss bzw ziemlich zeitgleich wird die plazenta entfernt und sonstige pberreste in dir ausgekratzt. Aktue blutungen werden mit mullkompressen zunächst mal gestillt so das nur noch der normale "wochenfluss" kommt. Allerdings ist er durch die ganze behandlung oft verkürzt.

Dann wird die narkose ausgeleitet und du kommst in einen aufwachraum. 

Das baby wird zu den anderen abtreibungen und fehlgeburten gepackt und verbleibt dort bis zur sammelbestattung. 

So bald dein kreislauf stabil ist wird dir psychologische hilfe angeboten. Wenn du sie nicht in Anspruch nehmen möchtest darf dich eine volljährige person deiner wahl nach hause begleiten. Ist keine person da die dich heim bringt musst du eine gewisse stunden zahl im kh verbleiben damit sie sicher gehen können das die narkose komplett raus ist und du körperlich in der lage bist es heil ohne andere oder dich zu gefährden zu hause ankommst.

Diese Ausführungen entsprechen nicht der Realität, da hier diverse Abschnitte vermischt werden! Vllt das nächste Mal vorher recherchieren bevor man solch wirres Zeug schreibt.

1
@Anita1211

So war es aber bei meiner cousine. 

Ok vor der nakrose gabs noch eine zufuhr lachgas weil sie panik vor nadeln hat und die narkose intravenös eingeleitet wurde. Erst im bedämmerten zustand wurde ein zugang gelegt.

0

Kind abtreiben bei Down-Syndrom?

Hallo! Es gibt jetzt ja so eine neue Untersuchung, mit der man testen lassen kann, ob das eigene Kind unter dem Down-Syndrom leidet. Was mich interessiert: Was haltet ihr davon? Würdet ihr euer Baby abtreiben lassen, wenn ihr wüsstet, das es diese Behinderung hat? Oder haltet ihr das für ein Eingriff gegen die Natur? Und würdet ihr diesen Test überhaupt machen wollen?

...zur Frage

Abtreibungspille Erfahrungen?

Hallo,
Wenn ich annehme schwanger zu sein kann ich dann gleich morgen früh zum Arzt gehen ohne Termin ? und was wenn die Ärztin nicht versteht das ich abtreiben will kann sie mir da etwas verweigern ? wenn ich bereits nur 6 Wochen schwanger bin kann ich dann mit der Abtreobungspille abtreiben oder gibt es noch andere Möglichkeiten ? und wie viel kostet diese Pille ? hat jemand Erfahrungen mit dieser Pille ?

...zur Frage

Warum darf der Arzt, der die Schwangerschaftsberatung durchgeführt hat, die Abtreibung nicht machen?

Wenn man abtreiben will, dann muss man sich vorher immer beraten lassen (<- wie ich jetzt weiß ) Soo. Wenn man sich jetzt aber bei einem Arzt beraten lässt, darf er selbst den Schwangerschaftsabbruch NICHT durchführen. Warum??? Weil er es vielleicht schlecht findet, dass die Frau abtreibt und so extra was schiefgehen lässt, oder wie? Das hört sich doch ziemlich absurd an..... Habt ihr eine bessere Erklärung? :)danke

...zur Frage

prostituierte schwanger?

was passiert wenn eine prostituierte schwanger von einem kunden ist wird sie es abtreiben lassen und kann sie auch den kunden finden und wenn sie es nicht abtreiben lässt muss der kunde für den baby sorgen ?

...zur Frage

Würdet ihr ein behindertes Kind abtreiben?

...zur Frage

Heimlich abtreiben?

Kann man in Deutschland heimlich abtreiben?

mit heimlich meine ich das keine briefe nachhause geschickt werden und es niemand mitbekommt außer die Frauenärztin ?

Und wie lange dauert dieses Prozess ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?