Abteilungsstammtisch - Was kann man alles machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grillen, Boot fahren, Rad fahren, in ein Museum gehen

Bowlen, Kegeln ... sowas. Sport und Alkohol, was besseres gibt es nicht um sich kennen zu lernen. Sport sollte aber nicht zu anstrengend sein, und wenn man selber drin gut ist, umso besser.

Es muss ja wirklich nicht immer das gleiche sein, was man macht. Mit einer Plattform wie http://www.socsoc.de ist es auch ganz einfach mehrere Vorschläge anzubieten, und Ihr macht dann das, wofür es am meisten Zustimmung gibt.

Ob jetzt Museum eine gute Idee ist, oder ein open air Kino, ein Fußballspiel anschauen, Minigolfen. Hochseilgarten, Schiffsrundfahrt, Wanderung, Höhlentour, Kartfahren, Kickerturnier, Koch-/Grillabend, Schafkopfabend, ... hängt sehr von dem Typ und Alter der Leute ab, die teilnehmen werden. Wenn es eine sehr gemischte Truppe ist, dann ist es vielleicht schwer, einen einheitlichen Nenner zu finden.

Hallo. Ich suche nach guten Ideen für eine Doppelkopf Stammtisch Tour oder einen Tagesausflug?

Rahmenbedingung: - Wir sind 5 Herren U40 - Dauer: Wochenende (Freitag - Sonntag) oder cooles Tagesevent - Interessen: Doppelkopf, Grillen, Bier, Rock-Musik, Meer - Kassen Inhalt ca. 1200€

Ansonsten sind wir total flexibel :-)

Danke schon mal für eure Ideen.

...zur Frage

Arbeitnehmer verweigert teamfördernde Maßnahmen -Konsequenzen?

Es geht um Folgendes: Ein Team (circa 30 Leute) einer Abteilung soll geschlossen einen Workshop besuchen, der extra für die Team-Mitglieder veranstaltet wird (zum Großteil während der Arbeitszeit). Im Rahmen dieses Workshops soll eine Art "Vertrauenstraining" stattfinden, was zu einer verstärkten Teambildung führen soll. Ein Arbeitnehmer (das hat dieser jemand noch keinem in seinem geschäftlichen Umfeld erzählt) möchte daran nicht teilnehmen, da man in Fragebögen und den Trainings zuviel von seinen persönlichen Dingen preisgibt und man u.U. auch -für seinen Geschmack- zuviel Körperkontakt hat. Wie sollte der Arbeitnehmer nun vorgehen? Ich bitte von Fragen wie z.B. "Warum nicht" und Antworten wie "Dann geh doch trotzdem" abzusehen. Die Gründe stehen nicht zur Diskussion. Was würde bei einer Verweigerung geschehen? Ist so eibe Teilnahme verpflichtet? Gilt das Weisungsrecht des Arbeitgebers auch für diese Art von "Seminar"? Ich danke allen sehr, die sich ernsthaft mit meinen Fragen auseinander setzen. Vielen lieben Dank!!!

...zur Frage

Zeitarbeit, ist Übernahme irgendwann Pflicht?

Ich bin seit fast einem Jahr mit festem Arbeitsvertrag bei einer Zeitarbeitsfirma beschäftig, die mich sofort an eine große Firma "vermietete" bei der ich sei dem tätig bin. Leider werde ich auch nach einem Jahr noch immer nicht fest von dieser Firma übernommen - was ich natürlich von Anfang an gerne wollte. Angeblich ist in der Abteilung in der ich tätig bin mein "Kopf" nicht mehr im Budget... Nun habe ich jedoch gehört, daß nach einer gewissen Zeit - 2 Jahre? - die Firma mich übernehmen MUSS...oder eben "gehen lassen" muß. Stimmt das?

...zur Frage

Ist Glasfaser-Staub schädlich?

Meine Firma stellt Glasfaser-Produkte (+ Rohmaterial) her. (Filter, Schnüre, Gewebe, Isolierungen, etc.). Ich selbst bin in der Abteilung für Textile Formteile (Stanzteile). Dort entsteht je nach Material eine Menge staub. Wir haben Absaugungen aber trotzdem ist ziemlich viel Staub in der Luft. Sieht man vor allem beim Sonneneinfall. Atemschutzmaske ist nicht pflicht und niemand trägt sie wegen der meist großen Hitze. Muss ich mir sorgen machen? Auf der Produkt-Page der Internetseite meiner Firma steht, das die Fasern nicht lungengängig sind. Das betrifft aber natürlich die Fertigteile. Wie sieht's da in der Produktion aus?

...zur Frage

Wie viel Prozent Gehaltserhöhung ist bei Beförderung gerechtfertigt?

Hallo. Ich versuche es kurz und knapp darzustellen. Bin 13 Jahre in der Firma, vom Lehrling über Facharbeiter zum Abteilungsleiter. Ich leite eine Abteilung von 10 Mitarbeitern und 6 Maschinen. Nun kommt die Beförderung zum Bereichsleiter, das heißt ich hätte 3 solche Abteilungen zu leiten. Also Verantwortung über 30 Mitarbeiter und 18 Maschinen.

Natürlich kann ich nicht das Dreifache an Gehalt verlangen... :-) Wie viel Prozent Erhöhung ist sinnvoll?? Will nicht zu frech aber auch nicht unter Wert verlangen...

Zusatzinfo:

-Firma im Maschinenbau -Mehr als 100 Mitarbeiter -Tochterfirma eines Konzerns -Wirtschaftliche Lage derzeit nicht die Beste

Wenn ihr noch was wissen wollt, schreibt... Danke!

...zur Frage

Soll ich dieser Frau eine Nachricht schicken?

Ich arbeite im technischen Bereich einer Firma und die Frau die ich hübsch finde in der kaufmännischen.

Ich folge ihr auf Instagram. Sie ist wirklichsexy und hübsch. Habe Sie noch nie getroffen.

Kann ich Sie einfach fragen ob ich ihre Telefonnummer haben kann oder Sie gleich auf einen Kaffee einladen?

Wie kann ich das am besten machen? Wie soll ich den Text schreiben?

Gilt das als sexuelle Belästigung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?