Abtei Abführkapseln - Überdosis?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich kann sehr gut nachvollziehen, dass du dir jetzt ganz große Sorgen machst, denn ich leide leider auch an Bulimie und habe diesen Fehler auch schon oft genug gemacht. So gerne, wie ich dich jetzt beruhigen würde, kann ich es nicht. Ich selbst wäre einmal fast an einer Überdosis Abführmittel gestorben, aufgrund des erheblichen Kaliumverlustes und der Elektrolytverschiebungen. Geh auf jeden Fall gleich zum Arzt, denn bei mir hatte es mit Schwindel angefangen und dann begann mein Herz plötzlich unregelmäßiger zu schlagen und hatte auf einen Schlag seine Aussetzer. Das kam aber erst nach einiger Zeit, aber noch am gleichen Tag. Bitte, lass das Ganze nicht eskalieren! Der Arzt wird dich nicht komisch anschauen oder zwingen zu essen. Du brauchst keine Angst zu haben. Mir wurde gesagt, dass ich hätte früher kommen sollen um alles zu vermeiden. Ich bekam auch als Hinweis, dass man nicht als Essgestörter, sondern als gewöhnlicher Patient mit Medikamentenüberdosis behandelt wird! Also, raff dich auf und geh bitte zum Arzt! Oder rufe den Notarzt sofort an! Das ist echt wichtig!

Ich wünsche Dir alles Liebe und gute und hoffe das Beste für Dich!

Liebe Grüße, Clarissa-Sophie

Mal abgesehen von der Eßstörung, die immer lebensbedrohlich sein kann:

In den Kapseln ist nur Rizinusöl drin, das ist relativ harmlos, sogar ziemlich harmlos.

Wenn du das Zeug nur einmal (nicht wiederholt) geschluckt hast, wird nicht viel passieren.

Ein Teil des Öls wird im Darm aufgespalten und bildet dabei einen Stoff, der im Überschuß heftigen Durchfall verursacht. Durch diesen Durchfall wird das restliche noch ungespaltene Öl ebenfalls ausgeschieden, so dass weitere Schäden relativ unwahrscheinlich sind, weil die Überdosis rasch im Klo landet.

Dass dir schlecht von dem Zeug wird ist normal, man darf die Kapseln  eben nur bei Verstopfung einnehmen!

Als erste Maßnahme kannst du eine Flasche Aprikosensaft trinken, gibts in jedem Supermarkt.

Da ist viel Zucker drin, damit du wieder Kraft bekommst und viel Kalium ist auch drin, was helfen kann den Kaliumverlust auszugleichen.

Dann kannst  aus der Apotheke so Elektrolytbeutel gegen Durchfall holen.

Jedes Mal wenn du auf dem Klo warst und Durchfall hattest warst mußt du davon ein Beutel in Wasser auflösen und trinken, das gleicht die Elektrolyte aus.

Normalerweise müsste das ausreichen, dass der Durchfall wieder aufhört.

Wenn nicht geh zum ärztl. Notdienst!

Gute Besserung und mach so einen Quatsch nie mehr.

Wenn Sie eine größere Menge Abführ-Kapseln SN eingenommen haben, als Sie sollten:

Bei versehentlicher oder beabsichtigter Überdosierung können Übelkeit, Erbrechen, schmerzhafte Darmkrämpfe und schwere Durchfälle mit der Folge von Wasser- und Salzverlusten auftreten. Bei Überdosierung benachrichtigen Sie bitte umgehend einen Arzt. Er wird entscheiden, welche Gegenmaßnahmen (z.B. Zuführen von Flüssigkeit und Elektrolyten) gegebenenfalls erforderlich sind." http://tee24.de/Abfuehr-Kapseln-Abtei-40-Kps::237.html

Was möchtest Du wissen?