abszesse muss ambulant entfernt werden..?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ambulante OP -

Du kommst in der Früh, sie werden dich dann richtung OP bringen (du bekommst davor Drogen, genauergesagt Benzodiazepine, wenn du ihnen sagst du hast Angst und bist furchtbar nervös)

Dann wirst du in den OP geschoben wo du die richtig harten Schlafmittel bekommst. Das ist so hart dass deine Atmung zu schwach wird, deswegen ist bei einer Vollnarkose immer Intubieren angesagt. (Der Schlauch kommt sobald du schläfst in den Hals - das merkst du kein Stück mehr, und auch raus bevor du aufwachst)

Je nachdem wie lang die OP dauert und wie dein Körper auf die Schlafmittel reagiert kannst du nach 4-8 Stunden wieder heimgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöle...

Ich hatte vor kurzem meine erste OP... Du bekommst ein Hemdchen das du anziehen darfst... Du musst also nicht nackt in den OP..  

Von dem, was während der OP abläuft bekommst du gar nichts mit... Auch nicht wenn die einen Beatmungschlauch benutzen..

Wenn du wieder wach bist hast du auch keinen Schlauch im Hals... Machen die auch nicht bei jeder OP...

Als ich nach der OP wach geworden bin, dachte ich erst, die hätten gar nichts gemacht. 😃 

 Du darfst den Panikknopf auf aus stellen...

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?