Abszess operationn?

4 Antworten

Krankenwagen.Der Krankheitsherd ist nicht völlig entfernt worden.Das nächste Mal.rechtzeitig Zwiebelscheiben auflegen,so etwas kann man auch ohne OP behandeln.( Nicht immer !) Sei froh,Abszesse und Furunkel schützen vor Krebs! Also alles hat auch ein Gutes.Gute Besserung.Liebe Grüße

Sei froh,Abszesse und Furunkel schützen vor Krebs!

Ich staune....Wo hast Du das her????
Kannst Du mir bitte dazu einen Link schicken.

2
@Deichgoettin

Bitte selbst googeln bin "linkfrei" und nicht linkisch.^^ Darfst glauben.Durch die moderne Medizin insbesondere Penicillin,(Antibiotische Präparate) verschließt sich die Haut und kann keine Furunkel bilden( Regelfall).Früher war es völlig normal Furunkel zu bekommen.Giftstoffe,die der Körper ausscheidet.Da zu dieser Zeit Krebs völlig unbekannt war,kann man davon ausgehen,das dieser Zusammenhang auch wissenschaftlichen Ansprüchen genügen würde.Beste Grüße

0

An welcher Stelle war der Abszeß?
Hast Du von Samstag bis heute nicht die Wunde gereinigt, desinfiziert und  neu verbunden? Wurde Dir nicht gesagt, wie Du die Wunde "pflegen" mußt?

Gehe vorsichtshalber in eine Krankenhausambulanz. Die Wunde sollte unbedingt kontrolliert und evtl. revidiert werden.

da ist vermutlich noch eine Entzündung drin. Wenn alles raus ist dann heilt es auch von unten her. Geh zum Arzt, es könnte sonst zu einer  Blutvergiftung kommen.

Wie kann eine offene Wunde reißen?

Ich hatte ein Steißbeinabzess, was operativ entfernt wurde. Die Wunde ist jetzt noch ca. 1,5 cm tief und hat eine Länge von 2 cm. Die Wundränder wurden vor 14 Tagen im Op nochmal erweitert, da die Wunde drohte oben zuzuheilen, unten aber noch nicht. Kann es jetzt noch passieren, dass sie die Wunde entzündet, obwohl sie eigentlich die ganze Zeit austamponiert ist? Oder das die Wunde reißt und wieder eine Op nötig ist?

...zur Frage

Abszess am Nacken

Hallo.

Ich wurde gestern im Krankenhaus, aufgrund eines innerlichen Abszesses am Nacken ambulant operiert. Da dieser schon entzündet war und immer rötlicher bzw. größer wurde konnte ich es nicht mehr aushalten und bin ins Krankenhaus gegangen. Da die Wunde offen ist und nicht genäht wurde, frage ich mich wie lange ich einen Krankenschein bekommen werde ?! Ich arbeite in einem Altehnheim und bevor ich eine Infektion bekomme...ne danke! Und wie lange dauert so ungefähr dieser Wundheilungsprozess ?! Muss auch weiterhin zur Weiterbehandlung zum Chirurgen.

Danke für Antworten :)

...zur Frage

Abszess an der Brustwarze, Sepsis?

Hallo. Ich habe seid ein paar wochen ein Abzess, ich hab es vorher nicht gemerkt da man es noch nicht sehen konnte. Am Donnerstag war ich dann beim Hautarzt und zeigte es ihm, er sagte es ist eine Zyste, und dann stach er mit einer Kanüle rein und ließ Eiter und Blut raus laufen, und klebte anschließend dann ein Pflaster drauf, er sagte noch ich solle am nächsten Tag ein neues Pflaster drauf machen. Am Samstag bemerkte ich, dass dieses Abzess wieder genau so groß wie vorher wurde, und dort ein blauer Punkt dort aufgetaucht ist. Gestern ging ich dann zu meiner Frauenärztin, weil ich ihr mehr vertraue, und sie sagte mir es sei ein Abzess, sie hat mir eine Überweisung ins Krankenhaus gegeben, und meinte es wäre ein Notfall und ich solle dort hin gehen dann wird es operiert. Es war schon so spät, deshalb dachte ich, dass ich heute früh um 6 hin gehen werde. Nun geht es mir seid ein paar Stunden nicht gut, ich habe Druck auf den Augen, ich fühl mich fiebrig, habe aber kein Fieber, und fühle mich auch generell ziemlich schwach, so rief ich vorhin in 2 Krankenhäusern an, das eine hat sich gar nicht für mich intressiert, und die anderen sagten, es wäre nichts schlimmes, aber wenn ich mich nicht wohl fühle kann ich gerne kommen, nun dachte ich mir das ich doch bis 7 Uhr abwarten kann, bis ich dort hin gehen kann.. Mir geht es immernoch nicht besser, ich habe Kopfschmerzen dazu bekommen, und ich habe ehrlich gesagt Angst das ich eine Sepsis habe ( blutvergiftung) ich bin mir echt unsicher, passen die symtome?

Und kann ich die Operation auch ambulant machen lassen?

...zur Frage

Abzess am Oberschenkel!

Hey Leute, ich hab mal eine Frage. Mein Freund ist gestern abend ins Krankenhaus gekommen, denn er hat ein riesen Abzess im inneren Oberschenkel. Heute wurde er Operriert unter vollnakose. Ich hab ihn heute besucht und der artzt sagt es ist sehr gut verlaufen und es gab keine Probleme. Sein Abzess muss von innen nach aussen zuwachsen. So jetzt meine Frage: Wie lange muss er noch stationär im KH drinn bleiben ?

...zur Frage

Gefahr nach OP?

Hallo ich m16 wurde heute ambulant am Fuß Zeh wegen einem fusabzess und die Schäden von einem ein gewachsenen Nagel operiert die OP ging 10 min hab extreme schmerzen ich soll 2 mal täglich Antibiotika nehmen und 3 mal täglich 600 mg ibu kann ich irgendwie an Folgen von der OP Sterben wie es bei großen ops ist?

...zur Frage

Abszess Wundheilung: Eiter?

Hi zusammen. Vor 2 Tagen wurde mir ambulant ein Abszess in der Pogegend aufgeschnitten und der Eiter rausgeholt. Die bisherigen Binden/Pflaster waren eher (hell) rötlich (Blut + Wundsekret?). Das heutige Pflaster war etwas schleimig und es befanden sich 2 kleine Schleimbollen drauf (http://i.imgur.com/1J7EkYh.jpg). Zudem riecht die Wunde und die abgemachten Pflaster etwas merkwürdig. Muss ich mir sorgen machen, dass es sich um Eiter handeln könnte oder gehört das zum normalen Wundheilungsprozess?

Vielen Dank für Eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?