Abszess in der Brust immer wiederkehrend?

3 Antworten

Dass der Abszess nach Punktion immer wieder kommt, ist schon fast logisch, denn dann ist die Kapsel ja immer noch da.

Wieso dieser Abszess aber auch nach den OP´s wieder gewachsen ist, … keine Ahnung. Wurde der Abszess wirklich komplett entfernt … also komplette Hülle, Kapsel, anschließende Ausspülung und Drainage?

Mir sind in meiner medizinischen Laufbahn auch mehrfach Patientinnen mit Mammaabszessen begegnet, welche aber nach kompletter Ausräumung dann auch Geschichte waren.

Ich würde mich an Deiner Stelle an eine Klinik wenden, die sich wirklich mit diesen Dingen auskennt … Uniklinik z.B.

Ich wünsche Dir alles Gute, viel Glück und Gesundheit

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
1

Hallo Sternenmami,
vielen Dank schonmal für deine Antwort.
Der Abszess wurde, laut Ärzten komplett entfernt, immer mit Drainage und Ausspülung danach, außerdem jedes Mal eine Woche Antibiotika iv. Auch bei den Punktionen jeweils Antibiotika iv, beim letzten Mal 2 Wochen lang zwei verschiedene stärker dosierte Antibiotika um auf Nummer sicher zu gehen. Aber immer mit Antibotika vollgepumpt zu werden, ist ja auch nicht das Allerbeste...
Kann es denn sein, dass Drüsengewebe einfach sowas wie eine Veranlagung für Abszessbildung hat?

0
1
@littlebee196

PS: Ich war bis jetzt immer schon in einem Krankenhaus mit Brustzentrum, falls das jetzt aber wiederkommen sollte, gehe ich mal nach Neuss, die sollen da ganz fit sein, habe ich gehört

0
46
@littlebee196

Veranlagung für eitrige Zysten? Ich weiß nicht. Wenn es ganz normale Zysten mit wässriger Flüssigkeit wären, dann würde ich sagen, dass das mal Veranlagung sein kann. Abszesse mit eitriger Füllung … das kann ich mir nicht vorstellen, dass das Veranlagung ist.

Ich würde Dir aber auf jeden Fall dazu raten, mal eine andere Klinik auszuprobieren. Nimm aber auf jeden Fall alle Klinikberichte mit.

1

...Haben Sie denn jetzt - im Moment - ebenfalls erneut so einen "nicht-sichtbaren" Abszess?

..Falls ja, bitte zum Arzt damit, zur Diagnosestellung (-Abklärung).

..Das ganze kann auch richtig gefährlich werden - und unbehandelt schlimmstenfalls womöglich bis zur Sepsis gehen!

https://www.dr-gumpert.de/html/brustabszess.html

...Natürlich kann es - wie bei jeder Op - zu womöglichen Wundheilungsstörungen kommen. Das ganze kann sich ggf. auch länger hinziehen.

...Sind Sie (wieder) betroffen, Gehen Sie bitte zum Arzt, um mit dem die weiteren Behandlungsschritte abzustimmen.

...Gute Bessserung!

Ich hatte mal einen Abszess.
Habe eine Weile einen Sport-BH getragen und dann ging er von selbst weg. Ein Abszess ist eine eitrige Entzündung. Entweder der Arzt eröffnet sie, man benutzt Zugsalbe oder wartet ab bis es sich von selbst eröffnet oder abgebaut hat.

2x Oberkörper und 1x Unterkörper trainieren?

Guten Tag,

ganz einfache Frage: Ist es gut wenn ich bei vier mal die Woche Fitnessstudio 2x Oberkörper, 1x Unterkörper und 1x Ausdauer trainiere? Dienstag und Freitag: Oberkörper (Brust, Rücken, Schulter, Arme, Bauch) Mittwoch Unterkörper Sonntag: Ausdauer und Bauch

Bei Oberkörper je eine oder max zwei Maschinen Erfahrung: 1 1/2 Jahren aber unregelmäßig

Vielen Dank für eure Hilfe! LG Niklas

...zur Frage

Wie oft sollte man in der Woche Brust, Rücken, Bizeps,Trizeps, Schultern trainieren?

Hallo Liebe Com,

Wie schon in der Frage steht , wie oft soll man die einzelnen Musekgruppen Trainieren?

Zurzeit Trainiere ich 3x die Woche Bizeps ( mir wurde gesagt kleiner muskel brauch wenig zeit zum ausruhen )

Brust + Trizepts 2x Die woche.

Schulter 2x die woche.

Rücken bisher 1x die Woche wollte eig aber 2x die woche.

Was sagt ihr dazu, ist das zu viel Training, und wenn ja wie sollte man besser Trainieren?

Ps: Beine Natürlich auch 1x die Woche aber das reicht mir auch, hab danach ganze woche noch musekkater ^^

Ps2: Auch wenn jeder seinen eigenen Rückmuss finden muss , einfach schreiben wie ihr trainieren würded !

Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Zyste in der Brust Schwanger

Hallo Leute. Ich erzähl euch mal das ganze geschehen. Als ich gestern nach Walken Duschen gehen wollte, entdeckte ich zufällig auf beiden Brüsten trockene Stellen, hab angefangen da rum zu jucken, plötzlich fiel mir auf , das auf der anderen Brust eine Verhärtung ist, war dann fast am heulen. Man stellt sich ja gleich das schlimmste vor. Bin dann sofort zum Gynäkologen , nach dem sie mich untersucht hat und Ultraschall gemacht hat meinte sie es ist eine harmlose Zyste. Damit muss man nichts machen.Sie meinte wenn sie schmerzen bereitet kann man sie punktieren. Ich war erst mal erleichtert und mir fiel der Stein vom Herzen. Bin ja auch schwanger. Nun meine Frage hatte das jemand von euch in der Schwangerschaft? Und gehen diese Zysten dann von selbst weg? Kann man was gegen machen damit sie weg gehen? Vielleicht andere BH's tragen??? Vielen dank für eure Antworten im Voraus

...zur Frage

Können Frauenärzte Krankeschreibungen / Entschuldigungen ausstellen?

Es geht um folgendes, vor einem Jahr entdeckte man in meiner rechten Brust ein Abszess, dieser wurde operativ auch entfernt. Nun stellte ich am Freitag abend wieder eine schmerzhafte Verhärtung, an fast der selben Stelle fest. Nun da morgen wieder Montag ist, wisst ihr ja was das heißt. Wenn es nicht so weh tun würde und ich schlafen könnte ginge es ja aber das tut es nun mal. Nun überlege ich morgen früh bei Zeiten zum Frauenarzt zu gehen, nur kann der mich entschuldigen bzw. Krank schreiben oder muss ich dann noch zum Hausarzt? Ich frage deswegen weil zum der Zahnarzt auch nur dann entschuldigt wenn ich a. Schmerzpatient bin und b. etwas Operativ bzw. Blutpatient bin. Gilt das also auch für den Frauenarzt?

Sry für den langen Text aber ich wollte versuchen es euch genau zu erklären, damit ihr meinen Gedankengängen folgen könnt. Ansonsten danke fpr jede Hilfreiche Antwort und euch einen schönen Sonntag.

LG

...zur Frage

schmerzender Knoten in der Brust entdeckt?!

Guten Morgen Zusammen,

ich habe gestern Vormittag einen Knoten in meiner Brust entdeckt, der beim Anfassen schmerzt. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich damit gleich zum Frauenarzt gehen sollte oder das Ganze erst mal ein bisschen beobachte.

Nebenbei bemerkt bin ich seit vier Wochen erkältet, mal weniger mal mehr. Könnte es auch möglich sein, dass der Knoten eine Reaktion meines Körpers auf die "verschleppte" Erkältung ist?

Über hilfreiche Antworten bin ich euch sehr dankbar.

Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest. :)

...zur Frage

Meine Brust ist verhärtet ,rot und tut sehr weh :(

 

Hey Leute also das ist mein Problem: 

Seit gestern morgen tut meine linke Brust sehr weh (auch ohne Berührung !!!!) und wenn ich dann mal gegen komme tut es noch mehr weh :(

Dann hab ich geschaut und hab gesehen das es  um meine Brustwarze ganz rot ist,und das war auch voll geschwollen ,und als ich getastet hab hab ich eine Verhärtung unter der Burstwarze festgestellt. Ja das ganze tut sehr weh .. :(

Ich wollte wissen ob ihr Ideeen haben könntet was das sein soll..

Ich bin 13 und weiblich.

Meine Mutter ist Arzt aber ich war schon immer sehr verklemmt und schüchtern in solchen Dingen wie vor anderen ausziehen und ich mächte eigentlich nicht das jemand daran rumdrückt oder so ,ich bin halt sehr schüchtern kann man ja nicht ändern.

Also meine Tage bekomme ich erst wieder in 2-3 Wochen also daran kann es nicht liegen. 

Habt ihr Ideeen woran das liegen könnte? Wenn es geht möchte ich wie gesagt nicht zum Artzt oder so,muss ja auch nicht wegen jeder Kleinigkeit.

 

Dankeschön schon im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?