Abszess am Brustbein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Frage wirst Du wohl dem Chirurgen bzw. seinen Assistenten stellen müssen.

Glückwunsch, dass Du so lange damit überlebt hast. Das Ding hätte jederzeit aufplatzen und Dich vergiften können.

Gut, dass es endlich weg kommt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Vollnarkose ist immer riskanter als eine lokale Anästhesie. Der Piks ist der gleiche und von der OP bekommst du nichts mit.

Du kannst dir bei manchen Chirurgen sogar Kopfhörer mit Musik aufsetzen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach die Augen zu, spüren kannst du auch mit örtlicher Betäubung nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das fragst du am besten ihn. Es ist alles möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?