Abstrakte Verweisung Berufsunfähigkeitsversicherung als Bürokaufmann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, die Abstrakte Verweisung ist ein wichtiger Baustein, der beachtet werden sollte. In einer Bürotätigkeit wird der Punkt nicht unbedingt greifen können, denn solange es keine Tätigkeit mit Fähigkeit für einen anderen Beruf gibt...... Muss man genauer individuell betrachten! Wenn deine Gesundheit noch Top ist, dann lass dir mal Vergleichsangebote von einem unabhängigen Berater, ein Versicherungsmakler sollte eine gute Adresse sein, erstellen. Es gibt noch mehr in den Bedingungen die für dich wichtig werden könnten. Was ich nicht verstehe sind die 700€ Abschlusskosten. Die sind zwar aufgeführt , aber die bezahlst du nicht extra, oder? Welchen Anbieter hast du? Immer erst eine neue BU abschließen und dann dann die Alte kündigen. Gruss constein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn inzwischen 8 Jahre vergangen sein sollten. Es ist in den meisten Fällen durchaus möglich nach diesem Zeitraum, trotz des höheren Eintrittsalters heute, Verträge mit besseren Bedingungen UND günstigeren Beiträgen zu finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HAllo,

deine Frage lässt sich einfach beantworten.

Suche einen Versicherungsmakler auf, der dir entsprechende Angebote macht, da seine Haftung sehr hoch ist, dass er die ein bestmögliches Produkt auswählt, bin ich mir sicher, das die von dir genannten Kosten in der Höhe nicht anfallen werden.

Beste Grüße

Dickie59

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Versicherung kündigen. 

Sie bringt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von constein
14.11.2016, 11:54

Na Hallo, jeder schlechte BU ist besser als keine. Abstrakte Verweisung mal genau betrachten und dann kommt die Aussage nicht mehr....

1
Kommentar von flareb
15.11.2016, 18:50

Womit begründen Sie das die Versicherung "nichts bringt"?

0

Was möchtest Du wissen?