abstillen nach dem mondkalender

7 Antworten

Der Mond... :-))) Der passt besser in Schlaflieder.

Ich weiss nicht, ob du das nicht gemerkt hast, aber du stillst doch schon ab, praktisch seitdem du feste Kost gibst. Deine Kleine scheint noch nicht bereit zu sein, die Brust ganz aufzugeben, denn sie scheint ein wichtiger Teil eures Einschlafrituals zu sein. (Kenne ich von uns :-) Ausserdem ist die Muttermilch tatseachlich noch wichtig fuer sie.

Wenn du tatsaechlich keine Lust mehr auf Stillen hast, und das darfst du natuerlich!, dann fuehre erstmal ein neues Einschlafritual ein, z.B. Bad, Geschichte und Schlaflied, damit deine Tochter lernt, diese Ereignisse mit Einschlafen zu assoziieren statt Nuckeln. Du kannst eine Schnabeltasse mit Wasser anbieten, wenn deine Kleine durstig ist oder nuckeln will... bleib bloss von gesuessten Tees, Saft und Kuhmilch fern, die sind schlecht fuer die Zaehne und einfach eine schlechte Angewohnheit.

Wenn du eigentlich nicht abstillen willst, und nur daran denkst weil alle sagen, jetzt ists genug, dann geniess es solange es waehrt. Deine Tochter wird nicht ewig stillen, sie wird selbst weniger und weniger wollen, bis sie mal einen, dann mal zwei Tage ueberspringt, bis es irgendwann vergessen ist. (ich habe meine beiden bis etwa 3 gestillt und fand das okay.)

Was auch immer, viel Freude :-)

danke für den netten worte ;-)

0

Für den absolut richtigen Zeitpunkt des Abstillens gibt es exakt zwei Fachleute, die Mutter und das Kind. Solange es beiden Spaß macht, sollten sie das genießen und nicht auf andere Mütter oder den Mond hören. Ich habe noch nie von schädlichen Spätfolgen einer langen Stillzeit gehört.

Meine drei haben sich selbst abgestillt. Ich habe nicht drauf geachtet, ob da Vollmond war oder nicht. Gerade im Sommer schmeckt doch Saftschorle viel besser als warme Milchplörre, würd ich denken. ;-)

Versuch mal mit mittags zum Schlafen ein Fläschchen mit Saft oder Tee zu geben statt Mamma.

Meine drei haben sich selbst abgestillt. Ich habe nicht drauf geachtet, ob da Vollmond war oder nicht.

Sehr gute Idee, die Kinder nicht nur an der Brust trinken zu lassen, sondern sie darüber auch mitbestimmen zu lassen, wie lange das so gehen soll.

0

Guter Rat !

Das habe ich auch so gemacht ....dann vergessen sie mit der Zeit die Brust einfach ....

0

Rune für den Mond?

Hallo ich wollte gerne wissen ob es eine Rune für den Mond gibt? Es gibt ja eine für die Sonne und sogar für Tier etc... Dann muss es doch auch eine für den Mond geben, oder ? Danke schon mal im voraus !:)

...zur Frage

Super-Mond Gefährlich?

Hallo erstmal, kann der Super-Mond Gefährlich für die Erde sein?

...zur Frage

Kindernamen, Geschwister?

Hallo

Findet ihr, das folgende Namen zusammenpassen:

2 Mädchen: Linnea und Samia (Samiiia)

Mädchen und Junge: Samia und Leano

2 Jungs: Leano und Jannis

Vielen Dank für eure Meinungen!

...zur Frage

Was tun bei Influenza (Virus Grippe) ich kann nicht mal schlafen weil mir immer warm-kalt ist?

Hallo!:)

Am Samstag Morgen und Mittag gings mir sehr gut, ich war Topfit und alles war gut. Bis es dann am Abend schlechter geworden ist. Ich habe mich krank und schlapp gefühlt und mir war sooo kalt... Dann am Sonntag morgen bin ich aufgewacht und mit meiner Mama runter gegangen. Ich konnte wieder etwas schlafen, aber am Sonntag ging es mir ziemlich schlecht, ich hatte am Mittag über 38°C Fieber, ich hatte Kopf-und Gliederschmerzen, Husten, Halsweh und meine Nase is gelaufen. Ich habe dann eine Paracetamol genommen und mir ging es etwas besser. Aber am Abend war mir dann sooo unglaublich heiß, im Raum hatte es knappe 19°C und ich hatte ein T-Shirt an aber ich habe geschwitzt weil mir einfach soo warm war. Dann konnte ich aber irgendwann einschlafen. Als ich dann gestern aufgewacht bin, ging es mir deutlich besser. Ich hab am Tag auch keine Tablette gebraucht. Aber am Abend ist es wieder schlimmer geworden. Mir war immer warm-kalt-warm-kalt... Wenn ich ganz unter der Decke war war mir sooo heiß. Als ich aber nur einen Arm über die Decke gemacht habe war mir richtig kalt. Dann bin ich iwann eingeschlafen aber 3 mal aufgewacht und einmal habe ich so geschwitzt, dass mein Komplettes T-Shirt nass war und ich ein anderes anziehen musste. Da die Nacht so schlecht war, sind wir dann heute zum Arzt. Ich habe die Virusgrippe. Ich soll Ibuprofen, Schleimlösende Mittel und Vitamintabletten nehmen. Heute Mittag ging es mir dann einigermaßen besser, sodass ich etwas aufstehen konnte. Jetzt ist es aber wieder schlechter. Vor Allem dieses ständige warm-kalt ist so schlimm :/

Was kann man gegen das warm-kalt machen? Wie lange dauert so eine Grippe? Muss ich irgendwas beachten?

Danke schon mal im Voraus für Eure Antworten

LG

LY4ever

...zur Frage

Hilfe! Habe Bandwurm in meinem Darm..?

Also vor knapp 2 Wochen habe ich gemerkt dass ich am Tag über 4 mal auf Toilette musste und habe daher meinen Stuhl mal genauer angesehen und so schlimm entdeckt der wie ein Wurm aussah also ganz viel davon. Dass war dann ca. 4 Tage so, bis einmal alles so Rot, orange undefinierbare Dinge im Stuhl waren. Vorgestern waren unendlich viele schwarze 'Punkte' in meinem Stuhl und gestern fang ich sogar ein großes Stück was so aussah wie ein Glied eines Bandwurms. Ich habe oft Bauchschmerzen und mir ist übel. Heute zu Mittag habe ich Spinat gegessen und es ist alles unverdaut wieder genauso raus gekommen. Meine Periode wäre auch schon seit 20 Tagen überfällig. Mir ist das mega peinlich und ich möchte es meiner Mama nicht sagen.. Was soll ich machen?

...zur Frage

Wie stille ich ein zweijähriges Kind ab?

Mein Sohn ist jetzt 2 Jahre alt und ich würde ihn gerne abstillen. Bisher hatte ich tatsächlich ein bisschen die Hoffnung, er würde sich von alleine abstillen, aber danach sieht es so überhaupt nicht aus. Wenn es nach ihm ginge würde er 24 h am tag trinken. Ich bin alleinerziehend, es kann ihn also niemand anders ins bett bringen o.ä. Schnuller nimmt er nicht. Flasche nur wenn er grad eh nicht stillen will. In der Krippe oder wenn ihn meine eltern mal abends ins bett bringen funktioniert das einschlafen problemlos. Wir stillen auch noch tagsüber. Verweigere ich ihm die brust, wird er extrem wütend und lässt sich dann auch nicht mehr ohne brust beruhigen. Die Situation ist also schon ziemlich verfahren. Würde mich allerdings über Tips sehr freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?