ABSTEHENDE Leberflecke abdecken?!

5 Antworten

Warzen und Leberflecken kannst du entfernen lassen. Das ist kein grosser Aufwand und kostet auch nicht wahnsinnig viel. Meine Mutter hat das machen lassen und weil ihr der Arzt das empfahl, übernahm es sogar die Krankenversicherung.

Hey, wie Du schon ahnst, gewölbte Leberflecke abzudecken funktioniert nicht wirklich. Es wirkt dann auch eher peinlich und noch auffälliger - so wie bei Männern, die sich Haare über die Glatze kämmen ;-) Alernative wäre wirklich nur eine Entferung durch einen Arzt. Hatte ich auch mal überlegt, denn habe auch Leberflecke >1cm im Gesicht und das hat mich in deinem Alter auch tierisch gestört. Aber mit der Zeit sieht man das gelassener, gehört eben dazu...

Ich behaupte einfach mal das da mit Abdecken nichts zu machen ist, dann müsste man schon das MakeUp mit einem Spachtel auftragen, was sicher noch schlimmer aussehen würde.

Ich sehe da nur zwei Möglichkeiten, entweder du versuchst dich damit abzufinden, oder du wendest dich an deinen Arzt und lässt dich zum Hautarzt überweisen um die entfernen zu lassen.

hi, würd mal mit einem Hautarzt reden, dass dich das so stört. Nicht, dass du etwas machst, das den Leberflecken nicht gut tut. LG Kotinns

Also der Hautarzt sollte auch mal draufschauen, wenn Sie dunkel und fleckig sind, wenn sie die Größe verändern, wenn sie neu dazukommen, wenn sie ein wenig leicht knubbelig oder so wie kleine Narben sind. Kannst auch mal den Hausarzt fragen. Also Du meinst doch Leberflecken? Oder meinst Du Warzen oder was anderes?

Was möchtest Du wissen?