Abstehende Brustwarzen mänlich?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Auch bei Jungs kann es unter dem Einfluss der Geschlechtshormone etwa zwischen dem 11. und 15. Lebensjahr zu einer meist vorübergehenden Entwicklung der Brustdrüsen kommen. Dieses Wachstum der Brüste nennen die Mediziner Pubertätsgynäkomastie. Sie kann ein- oder beidseitig auftreten und ist völlig harmlos."

http://www.bravo.de/online/render.php?render=55685

Nicht meine Brust sonder die Brustwarze!

0
@Bauernkind

Ja, Bauernkind, mit der Brustwarze fängt es (auch bei den Mädchen) an...!

0
@marijo2

wie also kriege Ich noch eine Brust? wie die Frauen oder eher nicht?

gruß

0

Es gibt bei Männern ebenso wie bei Frauen, alle möglichen Arten von Brustwarzen, daher glaube ich nicht, dass das bei dir unnormal ist, ausserdem verändert sich in der Pubertät sowieso alles mögliche, dein Körper reagiert auf die Umstellung der Hormone und das dauert, bis es sich dann irgendwann richtig eingependelt hat, also kann es sich noch verändern - keine Panik ;)

Dank dir deine Antwort ist wenigstens besser als die von Kasheen^^

0

Zu mir passt die beschreibung sehr genau aber wenn es nur in der Pubertät ist bin ich ja beruigt .

Lg

Was möchtest Du wissen?