Abstand halten gerichtlich einklagen so gehts.

3 Antworten

hm, bei sowas wirst du wohl kein recht bekommen, sowas wird eher bei stalkern, sexual starftätern, oder leute die oft wegen körperverletzung angezeigt sind bekommen sowas, dass sind meist aber auch nur bewährungsauflagen...

die lösung ist ganz einfach,

zeige sie wegen dealerei an und sie muss dann dafür in den knast. Ps: ein paar Satzzeichen wären trotzdem schön.

Ich weiß nicht ob es direkt Dealen war.

0

Beantrage ein "Kontaktverbot" per einstweiliger Verfügung, wenn Du die Nachstellungen nachweisen kannst.

Die Beweissituation ist extrem wichtig für diese Entscheidung.

Lasse Dich von einem Rechtsanwalt vertreten und beraten.

würde eine Facebook konversation reichen in der die Person diese sachen zugibt und auch noch einer dritten person das selbe bestätigt?

0

Was möchtest Du wissen?