Abstand Elektrozaun (Pferde) zu unserem Grundstück mit Haus

4 Antworten

Ich habe mich da mal bei was ähnlichem erkundigt. Er darf den Zaun auf die Grenze stellen, muss aber dafür sorgen, dass nicht dauernd was "rüberfällt". Falls doch, muss er den Zaun so weit verschieben bis Ihr sicher seit. Genaueres müsste die Gemeinde/Stadtverwaltung wissen.

Euer Problem hat mit dem Elektrozaun nichts zu tun, Der wird nur vorübergehend aufgestellt und unterliegt keiner öffentlich-rechtlichen Vorschrift.

Gegen die Beeinträchtigungen durch die Pferde könnt und müsst ihr privatrechtlich (BGB) vorgehen, indem ihr Schadenersatz und Unterlassung verlangt.

Nur ist es so das die Pferde Ihre "Notdurft" gerne mal so verrichten das einiges davon auf unserem Grundstück landet und auch das "flüssige" auf die Fassade der Garagenwänd trifft. Auch können die Pferde unsere Dachrinne und die Fassade der Garage erreichen und wir haben bedenken das die Pferde evtl. an der Fassade oder an der Dchrinne "knabbern".

der nachbar muss seine pferde daran hindern,bei euch schaden zu verursachen. wie er das macht,ist seine sache. ihr könnt natürlich verlangen,dass er pferdeäppel einsammelt oder die angepinkelte garagenwand neu streicht. weist ihn darauf hin.

Hab vor 4 Jahren meinem Nachbar erlaubt, seine Dachrinne der Garage auf mein Grundstück (in 3m höhe zu hängen). Kann ich das jetzt einfach so wieder revidieren?

...zur Frage

Nachbar baut Zaun 180 auf unserer Grenze und unseren Hof.?

Wir haben ein Haus gekauft. Neben an sind auch neue Eigentümer. Da er keine Garage oder Schuppen hat , baut er ein Zaun genau auf der Grenze von uns und die Ecke von unseren Grundstück. Nun geht unser haus in Zwang , was wir so wollten da das ganze Haus voll mit gibs und Regibs Platten ist . ( Darunter Schimmel) der Gutachter hat uns zum ausziehen geraten, da der Schimmel in der ganzen unteren Etage ist . Plus Schwamm und alle Wände nass sind .

Nun kam heute ein Gutachter vom Amtsgericht da , um ein Gutachten vom Haus zu machen. Er sah das Gutachten . Wert des Hause Nur 40.000,- ca da das Haus unbewohnbar ist. Grundstück 3700 qm.

Es dauert ca 3 Monate bis Post kommt vom Gericht.

Und nun kommt es .

Der Gutachter sagt in Schleswig Holstein mitten im Wohngebiet ist der Zaun auf der Grenze verboten . B zu hoch 180 C sollen wir dafür sorgen das es weg kommt.

Unser Nachbar meinte er Lügt der Zaun darf bleiben . Und morgen kommt die fertig Garage die dann auch da steht .

Wir sind bereits im neuen Eigenheim.

Aber diese Kosten vom Zaun plus Strafe wollen wir nicht auch noch zahlen .

Wir wissen das vom zwang Höhe kosten kommen die übrig bleiben . 110.000 hat es gekostet. Meine Eltern übernehmen für mich den Rest der übrig bleibt . Aber wir wollen nicht die Strafe zahlen..

Der Bürgermeister hat schon eine beschwerde abgegeben. Er sagt man darf nicht auf der Grenze bauen .

Nun die Frage . Was sollen wir tun

...zur Frage

darf ich ein Carport vor der Garage aufstellen an der Grenze zum Nachbars Grundstück?

Hallo Leute! wir haben eine Genehmigung für den Bau einer Garage an der Grenze vom Nachbarn neben der Nachbars Garage, jetzt wollen wir auch ein Carport aufstellen, darf man dass einfach so? und eine Abgrenzung zum Nachbarn wollten wir auch, damit nicht jeder einfach in unser Garten reinsparzieren kann, was momentan der Fall ist... Muss ich da den Nachbarn fragen wenn ich einen Zaun aufstellen will... oder kann ich das einfach so machen, weil der Nachbar dem das Haus gehört, das Haus an mehrere Familien mit Kindern vermietet aber selber nicht da wohnt, wir uns momentan aber von Ihm belästigt fühlen, weil er unsere Kinder beschuldigt seine Fassada beschädigt zu haben, wobei sich der Ursacher schon herausgestellt hat, und zu dem noch meinen Kindern verbietet auf seinem Hof mit seinen Mieters Kindern zu spielen. Weil die Kinder aus dem Nachbar haus angast vom Vermieter haben, leiden wir jetzt darunter weil die jetzt auf unserem Grundstück spielen, und das wird mir einfach zu viel.

Kennt sich da jemand aus?!

...zur Frage

Hochbeet drückt gegenbzaun?

Hi, wir wohnen im beschaulichen Brandenburg und haben mal ein frage: Unser Nachbar hat ein hochbeet direkt an unserem Zaun gebaut, dieses drückt gegen zaun und hat die Ständer des Zaun mittlerweile schon eingedrückt. Kann ich verlangen das er dies beseitigt. PS. Den Zaun haben wir bereits ca. 5 cm von unserer eigentlichen Grenze abgebaut und da Stress zu vermeiden. Kann er das Ding da nun direkt gegen unseren Zaun bauen

...zur Frage

Wie groß sind die Folgen einer Baulast?

Auf unserem Grundstück liegt eine Vereinigungsbaulast. Es sind zwei Häuser aneinandergebaut, gleicher Stil, gleiche Höhe, kein Fenster in Richtung des Nachbarn. Allerdings wurde das Grundstück verkauft und der neue Käufer will im Garten neu bauen. Er beruft sich auf die Baulast ,will bis auf 1/2 Meter an Nachbars Grundstück bauen. Der Nachbar legt Einspruch ein. Der Bauantrag wird geändert und der neue Nachbar muss 2,5m (wegen der Fenster)von der Grenze abbleiben. Die Garage soll auf Grenze. Jetzt hat der Nachbar gebaut, aber fast so,wie er seinen ersten Bauantrag eingereicht hatte. Die Garage ist über den Grenzpunkt hinweggesetzt und das Haus ist jetzt max. 1,5 von der Grenze und das auf 13m+ 2,5 m garage über der Grenze + 12,5m von dem alten Haus. Mir wurde gesagt,da kann man nichts machen. Ihr Nahbar kann überall bauen. Stimmt es, das ich dagegen nichts machen kann,auch nicht wenn Wiederspruch eingelegt ist.

...zur Frage

Nachbar ist mit seiner Garage auf unserem Grundstück, was kann ich machen?

Hallo!

wir haben unser Haus vor 3 Jahren gekauft. Jetzt haben wir duch das Katasteramt rausbekommen, daß unser Nachbar auf unserem Grundstück ist mit seiner Garage. Was für Rechte habe ich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?