Abstände in Word zwischen Text und Fußnoten

1 Antwort

Also du kannst da maximal noch eine Zeile "dazwischen klatschen". Du musst einfach hinter das letzte Wort der Seite (nicht die Fußnote) den Kursor stellen und dann die "entf"-Taste drücken. Dann rückt Word noch eine Zeile dazwischen, wenn du Wörter auf der nächsten Seite stehen haben solltest. Mehr geht auch nicht, weil es aus Gründen der guten Lesbarkeit sicherlich 2 Zeilen über der Trennlinie über den Fußnoten frei lässt. Außerdem lässt Word den Platz frei, wenn die Fußnote (also die Erklärung hinter der 1 z.B.) mehr als 2 Zeilen in Anspruch nimmt. Das kannst du bei jeder Seite machen. Bedenke aber: Wenn die Fußnoten-Erläuterung länger als 3 Zeilen geht, setzt Word die die letzte(n) Zeile(n) auf ein neues Blatt, so dass die ganze Erklärung der Fußnote auf ein Blatt passt.

PS: Ich würde mich über eine Auszeichnung als beste Antwort freuen...

Was möchtest Du wissen?