Was genau bedeutet Absolutismus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Absolutismus" war eine politische Theorie über die monarchische Staatsführung und ihre gedachten Möglichkeiten. Diese Theorie ging davon aus, dass der Monarch alles in eigener Machtvollkommenheit bestimmen könne, ohne dass er auf irgendetwas, z. B. Gesetze und altes Recht, oder irgendjemanden, z. B. die althergebrachten Stände bzw. den Adel, Rücksicht zu nehmen brauche.

Diese Vorstellung über die Machtmöglichkeiten eines Monarchen blieb Theorie und hat sich in der Praxis nicht oder allenfalls in Ansätzen umsetzen lassen. Daher diskutiert die moderne Geschichtswissenschaft schon längere Zeit, ob man den Absolutismus nicht sogar als "Mythos" betrachten müsse.

MfG

Arnold

Der Herrscher (König, Kaiser) hat die absolute Macht. Daher Absolutismus. Er steht über allem. Das einzige, wonach er sich richten muss, ist der Wille Gottes - und da der persönlich den König ja ins Amt gebracht hat (König von Gottes Gnaden), ist die Sache auch gegessen.

Absolutismus ist die absolute und alleinige herrschaft von z.b. einen kaiser, wie friedrich dem zweiten, glaub ich :D

Hoffe das hilft :3

Snupsi010315 03.03.2016, 15:43

danke für deine Hilfe

0

Was möchtest Du wissen?