Absolutes Halteverbot Feuerwehranfahrtszone Parken An der Seite?

5 Antworten

kennst du den Unterschied zwischen Straße und einer Zone?

Feuerwehranfahrtszone bedeutet, die KOMPLETTE STRASSE ist als Feuerwehranfahrszone deklariert ......

denn Feuerwehrfahrzeuge benötigen etwas mehr Platz als du mit deinem mickrigen Pkw ......

die Drehleiter muß bei Benutzung Stützen ausfahren ..



aber anscheinend hast du den Führerschein in der Lotterie gewonnen, da du ansonsten die Frage nicht stellen würdest



Danke habe da bisher dort nicht geparkt. Ich hatte mich nur gewundert das andere dort alle auf den Schotter parken. 

0

VZ 283 (absolutes Haltverbot) gilt ausschließlich auf der Fahrbahn. Das Zusatzzeichen ist kein zugelassenes Zeichen nach StVO. So weit die Rechtslage. Möglicherweise ist die beschriebene Beschilderung eine etwas hilflose Aktion um auf das -aufgrund der schmalen Fahrbahn oder Streckenfühung- tatsächlich bestehende Zufahrtsproblem bei Einsätzen der Feuerwehr hinzuweisen. Ich würde einfach mal bei der Gemeinde nachfragen und eher nicht dort parken, bevor Rettungseinsätze behindert werden.

Spätestens wenn dein Auto abgeschleppt ist, weisst du das!


Parken vor oder in Feuerwehrzufahrten 35 EUR, mit Behinderung 65 EUR

0

Parken auf enger Strasse?

Ich wohne in einem Neubaugebiet,die Straßenenbreite beträgt 5.90m ,ebenfalls ist kein Gehweg an beiden Strassenseiten vorhanden.Darf dort auf der Fahrbahn geparkt werden,die Strasse ist öffentlich und auch von LKW´s befahren

Doris Duda

...zur Frage

Parken gegenüber vor Querparkplätzen erlaubt?

Hallo,

Ich muss die Lage mal schildern, damit jeder versteht was gemeint ist.

Wir haben Privatparkplätze der Wohnungen in der Seitenstraße. Dort sind 5 Parkplätze, bei denen man direkt rauf fährt.

Allgemein ist hier 30er Zone.

Die Straßen sind relativ schmal und wenn gegenüber am Fahrbandrand einer Parkt, kommt man aus den Parklücken fast gar nicht mehr raus, weil der Rest der Fahrbahn höchstens 2,5m Breit noch ist. Gesamt schätze ich die Fahrbahn auf etwa 4-4,30m oder sowas... Wenn also dort einer Parkt, ist knapp die Hälfte weg und Rückwärts oder Vorwärts rausfahren kaum machbar, vor allem wenn auf unseren Privatparkplätzen die Nachbarn direkt daneben stehen. Die Parkplätze selbst sind an sich auch nicht sehr breit.

Wie ist das, darf man so überhaupt parken, das andere kaum aus Ihren Parkplätzen heraus kommen?

...zur Frage

Haben Polizeibeamte einen kleinen Ermessensspielraum?

Dauernd bekommt man mit, wie Leute die ein kleines Verkehrsdelikt begangen haben ( zB falsches benutzen des Radweges ) versuchen Polizeibeamte zu bitten : " Drücken sie doch mal ein Auge zu. ". Der Beamte immer " Nein. " - Jetzt habe ich aber in einer TV - Doku gesehen, wie Polizisten einen Parkverstoß nicht geahndet haben und sagten . " Da kann mal drüber hinwegsehen ".

Dürfen Polizeibeamte auf die Ahndung eines kleinen Deliktes verzichten ?

...zur Frage

Absolutes Halteverbot mit Zusatzschild - Bedeutung?

Hey

was genau bedeutet das Absolute Halteverbot-Schild (Zeichen 283-10 Absolutes Haltverbot (Anfang)) mit einem darunter angebrachten Zusatzschild Werktags 22-9h ?

Kann mir das mal jemand Erklären? weil vor unserer Einfahrt parkt durchgängig ein größerer Wagen und es erschwert die Ein- bzw ausfahrt.

Kann man dagegen irgendwas machen?

Liebe Grüße Serienjunkie96

...zur Frage

Parken im Halteverbot (Zeichen 283) mit Parkausweis für Behinderte?

Darf man beim Halteverbot (Zeichen 283) mit Zusatzzeichen "Be- und Entladen, Ein- und Aussteigen frei" mit dem Parkausweis für Behinderte 3 Stunden parken??

Weil beim Parkverbot darf man ja bis zu 3 Stunden parken.

...zur Frage

Halb auf Gehweg parken, auch wenn kein Schild da ist?

Bei uns im Wohnviertel parken viele Leute, und natürlich auch mein Freund, so halb auf dem Gehweg. Denn dieser Bereich ist anders gepflastert, und bisher hat keiner etwas gesagt.

Wir wurden aber nun von einem Rentner angesprochen (freundlich), der uns darauf hingewiesen hat, dass das sogenannten Gehwegparken (mit zwei Rädern) nur dann gestattet ist, wenn ein entsprechendes Schild aufgestellt ist.

Manchmal steht dort auch ein sehr schwerer Lkw auf dem Gehweg, und die Bodenplatten haben sich bereits leicht eingedrückt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?