Absetzten von Koffeintabletten ständige Müdigkeit? Was dagegen machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kenn ich gut :)

viele viele Vitamine und viel wasser hilft, aber im endeffekt ist das der entzug.. musst durch, dauert nicht lange :)

Der Koerper gewoehnt sich an Koffeein und was du beschreibst ist genau Koffeinentzug. Die Kopfschmerzen werden in 1-2 Wochen aufhoeren und was die Muedigkeit angeht, da solltest du wohl am Besten mal zum Arzt und ein Blutbild machen lassen, um die Ursachen herauszufinden.

Wäre es nicht schöner, sich ab und zu ein Tässchen Kaffee zu gönnen? Sich die Hände an der heißen Tesse zu wärmen, den Kaffeeduft zu genießen und dabei eine kleine Pause zu machen? An einer Tablette zu knabbern ist sicher zum Einschlafen langweilig und würde mir Kopfschmerzen bereiten. :-)

Was möchtest Du wissen?