Absetzsymptome von Escitalopram?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na, wenn Du das Medikament reduzierst, dürften die Entzugssymptome nicht so stark sein. Abruptes Absetzen führt meistens zu Unruhe, Schlaflosigkeit, Konzentrationsproblemen, das kannst Du alles problemlos googeln, dafür gibt es ja Beipackzettel.

Nimmst Du das Mittel erst mal  rediziert weiter, verringert sich der Wirkstoffspiegel im Blut. Erst bei kompletten Absetzen KANN es zu Symptomen kommen, muß aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?