Absetzen von Aspirin bei Auschabung

5 Antworten

Beide Medis wirken gerinnungshemmend auf das Blut und das ist eine bei OPs nicht erwünschte Eigenschaft. Wenn du das 100 regelmäßig nimmmst, wirst du selbst schon bemerkt haben, wie lange es dauert, bis auch eine kleine Verletzung aufhört zu bluten. Würde unbedingt nochmal an anderer Stelle das Risiko-Nutzen-Verhältnis abklären lassen.

Ich selbst muß auch ASS100 nehmen. Eine Woche vor jedem geplanten Eingriff muß ich diese absetzen und Heparin spritzen. Diese Aussage hat nicht nur mein Hausarzt gemacht, sondern auch das jeweilige Krankenhaus beim Vorgespräch.

Der Gynäkologe entscheidet, ob für ihn das Aspirin ein Problem darstellt, oder nicht. Manche Operateure operieren auch unter ASS. Das Heparin subkutan hat nicht die gleiche Wirkung wie das Aspirin, wäre aber eine Alternative, wenn der Operateur kein ASS wollte.

Prinzipiell aber: ist die Möglichkeit eines Verschlusses des PFO mittels Schirmchen mit Dir besprochen worden anstatt ASS?

Medikament nach Fehlgeburt wirkt nicht - bitte um Infos!

Letzte Woche war ich beim Frauenarzt und es wurde festgestellt, daß ich wohl eine Fehlgeburt hatte. Ich wußte bis dahin nicht mal, daß ich schwanger war, hatte regelmäßig meine Periode und auch sonst keine Anzeichen. Das ganze muß auch schon länger her sein - den Schock mußte ich erstmal verarbeiten....

Nun nehme ich seit fast einer Woche das Medikament "Methergin"; welches wohl die Fruchthülle etc. herausschwemmen soll. Leider tut sich bislang nichts. Meinen nächsten Kontrolltermin habe ich am Freitag. Ist bis dahin nichts passiert, soll ich in eine Klinik für eine Ausschabung. 

Hat jemand Erfahrung damit, wann dieses Medikament anschlägt, ob es normal ist, daß es so lange dauert? Oder ob es noch andere Möglichkeiten gibt? Da ich erst vor 2 Jahren einen Kaiserschnitt hatte, und damit Schwierigkeiten hatte, wir uns noch ein Kind wünschen, würde ich die Ausschabung vermeiden wollen, aus Angst, daß eine weitere Schwangerschaft schwierig werden wird. Letzte Woche war ich zunächst zu geschockt, um die Ärztin nach all den Details zu fragen; ging auch davon aus, daß das Medikament wirkt. Möchte mich nun auf den Termin am Freitag vorbereiten und beschaffe mir so viele Infos, wie möglich. 

...zur Frage

Ab wann darf man nach einer Ausschabung wieder Sex haben?

Bitte nennt mich nicht pervers oder so ... Ich hatte gestern meine Ausschabung da mein Kind in der 12 woche kein lebenszeichen von sich gegeben hat . Ich möchte wissen ob ich auch schon jetzt Sex mit Kondom haben darf ich bin nicht sexsüchtig oder gefühlslos ich möchte nur gerne wieder meinem Mann nahe sein und fühle mich auch bereit dazu.. Zu dem muss ich sagen das ich auch kaum blutungen habe eher nur noch eine schmierblutung Bitte um ernstgemeinte antworten Lg Maybefindus

...zur Frage

Was wird bei einer ausschabung aufgeschnitten?

Da das Herz von meinem Baby nicht mehr geschlagen hat, hatte ich Dienstag eine Ausschabung. :(

Im Brief an meine Frauenärztin stand: ''schnitt 14:27uhr und Naht 14:40uhr''

Ich weiß, Briefe von anderen soll man nicht lesen, aber die wollten mir einfach nicht sagen wie die OP verlaufen ist.

Also meine Frage, was haben die da aufgeschnitten?? Denn das stand da nicht.

...zur Frage

Kann man von aspirin krank werden?

eine freundin nimmt ziemlich viel aspirin, sie hat bacuweh und jemand sagte es kann von aspirin kommen?!

...zur Frage

Tut eine Ausschabung weh?

Hallo,

Ich hab ein Hämatom in der Gebärmutter ( meine Periode hab ich seit 3 Monaten bereits, toll bin immer wieder zu ärzten und nach 3 Monaten wird einen gesagt ach wären Sie doch mal früher gekommen :aufreg: )

Muss also ausgeschabt werden und hab morgen so einen Termin wo alles besprochen wird.

Tut denn eine Ausschabung weh und ist man nach 1 Woche wieder so fit dass man arbeiten kann ( kindergarten)?

Hat man danach starke schmerzen? Oder Nachblutungen?

Was sind eure Erfahrungen damit?

PS. hab angst davor und hab seit tagen seitdem ich das weiß dass das gemacht werden muss heulattacken die ich nicht steuern kann, da ich so angst hab davor, obwohl ich bei schmerzen eigentlich gar nicht empfindlich bin. Ich hab eher Angst da es unter Narkose gemacht wird ( selbst davor bekomm ich panikattacken ) weil ich kann das ja dann nicht kontrollieren was da jetzt gemacht wird, das hasse ich wenn ich irgendwas nicht kontrollieren kann wie andere menschen dies oder das machen mit mir.

Und hat eine Ausschabung irgendwelche folgen für die Zukunft? Kann man dann später trotzdem noch kinder bekommen? Ich bin verunsichert da ich das gefragt wurde mit Familienplanung aber mit 19 mach ich mir da noch lange keine Gedanken drum, aber das kann ja in paar jahren anders ausschauen.

...zur Frage

Ab wann Blutgerinnungsstörung testen lassen nach Ausschabung/ Fehlgeburt?

Hallo ihr ! Ich wollte mal fragen, ab wann man das Blut auf eine Blutgerinnungsstörung testen lassen kann nach einer Ausschabung.

Wenn der HCG ganz gesunken ist ? Oder erst nach der nächsten Periode?

Ach ja und wenn man eine Blutgerinnungsstörung hat und Heparin spritzt, das Embryo aber einen Gendefekt aufweist, was die Natur normalerweise abstößt, halte ich das dann künstlich aufrecht und das Kind kommt behindert zur Welt? Oder helfen die Spritzen lediglich nur um die Blutversorgung zu gewährleisten und das Embryo wird nur aussortiert, wenn er eben genetisch nicht ok war?

Danke euch ganz lieb für eure Antworten !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?