Absetzen von Aspirin bei Auschabung

5 Antworten

Beide Medis wirken gerinnungshemmend auf das Blut und das ist eine bei OPs nicht erwünschte Eigenschaft. Wenn du das 100 regelmäßig nimmmst, wirst du selbst schon bemerkt haben, wie lange es dauert, bis auch eine kleine Verletzung aufhört zu bluten. Würde unbedingt nochmal an anderer Stelle das Risiko-Nutzen-Verhältnis abklären lassen.

Ich selbst muß auch ASS100 nehmen. Eine Woche vor jedem geplanten Eingriff muß ich diese absetzen und Heparin spritzen. Diese Aussage hat nicht nur mein Hausarzt gemacht, sondern auch das jeweilige Krankenhaus beim Vorgespräch.

Der Gynäkologe entscheidet, ob für ihn das Aspirin ein Problem darstellt, oder nicht. Manche Operateure operieren auch unter ASS. Das Heparin subkutan hat nicht die gleiche Wirkung wie das Aspirin, wäre aber eine Alternative, wenn der Operateur kein ASS wollte.

Prinzipiell aber: ist die Möglichkeit eines Verschlusses des PFO mittels Schirmchen mit Dir besprochen worden anstatt ASS?

Nach Ausschabung, Pille genommen. Wann wieder Schwanger?

Hallo ihr lieben, Ich hatte Anfang dieses Jahres im Januar eine As im 3. Monat. Das kleine hatte sich nicht richtig entwickelt. (Ich hatte davor meine Pille ca 3 Jahre genommen & die Schwangerschaft war eigentlich nicht geplant jedoch durch vergessen die Pille einzunehmen war es passiert und wir hatten uns trotz allem sehr gefreut!) Nach der As habe ich den ärztlichen Rat angenommen und am selben Abend die Pille wieder angefangen zu nehmen. Die Untersuchung danach habe ich natürlich auch durchführen lassen. Alles war sehr gut verheilt. Mein Frauenarzt sagte ich solle 2 Regelblutungen abwarten und die Pille in der Zeit als Verhütungsmittel nehmen (da der Hormon Haushalt sich so schneller wieder einpendeln sollte) und wenn wir es dann noch einmal Probieren wollen, es nach den 2 Monaten und den 2 Regelblutungen wieder bedenkenlos tun könnten, einen Neuen Versuch zu starten. Da dann der 'Perfekte' Zeitpunkt wäre und sich der Körper und die Hormone gut erholt haben. ;) Nun wollen mein Langjähriger Freund und ich es noch einmal probieren auch wenn wir angst haben vor noch einer FG aber da wir uns sehr ein Baby wünschen sind wir guter Dinge! Hab die Pille auch schon ca seit dem 14. März..2014 abgesetzt und über 2 Monate abgewartet. Hatte auch bis jetzt immer regelmäßig meine Periode! Wie lange hat es bei euch ca. gedauert? Bin sehr neugierig wie es bei euch war und bin mal sehr gespannt :)

...zur Frage

Muss ich jetzt schon zur Ausschabung nach einer Fehlgeburt in der 4./5. SSW?

Ich hoffe, dass diese Frage nicht gleich wieder gelöscht wird, weil sie zu medizinisch ist. Letztem Juli verlor ich meine Tochter im 6. Monat und musste danach auch zur Ausschabung. Ich wurde schnell wieder schwanger und verlor das Kleine jedoch schon in der 9. Woche, auch wieder mit Ausschabung. Ja ich weiß, ich sollte mal Pause machen, aber ich wünsche mir so sehr ein Kind. 3 Wochen später hatte ich schon wieder Schwangerschaftsanzeichen und mein Gefühl täuschte mich nicht. Leider bekam ich dann doch pünktlich meine Regel.

Diesen Monat ist es praktisch das selbe... Ich bekam vor 10 Tagen Blutungen, sie waren stärker und ein bisschen schmerzhafter als sonst. nach 5 Tagen bekam ich Schmierblutungen, die jetzt seit 2 Tagen weg sind. Normalerweise waren die Schwangerschaftssymptome nach ein paar Tagen weg. Dieses Mal habe ich das Gefühl, dass sie erst weniger und nun wieder stärker wurden. Ich will nicht noch eine Ausschabung, da ich ja erst 20 bin und Angst davor habe, dass sich die vielen Ausschabungen negativ auf eine weitere Schwangerschaften auswirken... Heute habe ich meine FÄ noch nicht erreicht, mache aber morgen ein Termin aus.

...zur Frage

Kann man von aspirin krank werden?

eine freundin nimmt ziemlich viel aspirin, sie hat bacuweh und jemand sagte es kann von aspirin kommen?!

...zur Frage

Zyklen nach Ausschabung

Hallo alle zusammen ,

Ich bin total verzweifelt und mach mich schon die ganze Zeit verrückt,deswegen wollte ich mich an euch mal wenden.Also erstmal fang ich von vorne an.Ich habe ( leider ) am 25.01.2011 leider eine Ausschabung in der 16. ssw.:(( danach habe ich ca. 1 woche bis 10 tage normale Blutungen gehabt die letzten tage ganz wenig schmierblutung.Nach genau 6 wochen am 42. Zyklustag bekam ich dann meine Periode die 4 Tage ging.Nun bin ich diesen Monat im 34. Zyklustag angelangt und immer noch nichts in sicht un keinerlei zeichen für die Mens.habe gestern mit Facelle Stäbchen ( billig ding 3,00 Euro ) getestet doch leider Negativ.Bin total am ende es macht mich wieder verrückt was soll ich machen ist das normal???

...zur Frage

Unterleibsschmerzen durch erstes Mal Pille?

Hallo zusammen!

 Mich plagen seit heute Nacht starke Übelkeit, Appetitlosigkeit und Bauchkrämpfe, dazu auch starke Rückenschmerzen im Lws Bereich. Die Bauchschmerzen habe ich Teils in der Magen Gegend aber auch im Unterleib rechts (leider kann ich das nicht genau sagen) Ich hatte vor kurzem auch zwei Ausschabungen, wegen unregelmäßigen Blutungen. Gestern war ich zur Nachkontrolle, alles gut und sollte auf Rat meiner Frauenärztin mit der Pille anfangen. Nehme diese nun zum ersten Mal. Hab also absolut keine Erfahrung was das angeht und mache mich deshalb auch ziemlich verrückt Grad.

Nun meine Fragen.. 

1. können die Schmerzen einfach nur von der Pille (Chalant) sein?

2. oder vllt. Sogar Vom Blinddarm kommen oder Magendarm, Ausschabung? Die Schmerzen fühlen sich pulsierend an und leichtes stechen im Magen und Unterleib. Ich kann normal sitzen mit leichten Schmerzen. Laufen ohne Probleme.

3. Bin leider sehr panisch was den Blinddarm angeht, da ich vor kurzem erst die zwei Ausschabungen hatte, wäre das echt zuviel für meine Psyche, bilde ich mir die Schmerzen daher vllt. nur ein? 

4. Wie äußert sich eine Blinddarmentzündung genau? Kann man da noch normal sitzen/laufen? Hat man da auch starke "strahlende" Rückenschmerzen?

Ich werde natürlich Montag auch zum Arzt gehen! Möchte nur nicht umsonst ins Krankenhaus müssen, falls Blinddarm ausgeschlossen werden kann, da ich leider ohne meine Betreuer das nicht packe oder ohne Begleitung zu Ärzten zu gehen und doch von der Pille ist bzw Magen-darm oder von der Ausschabung. Obwohl ich da die letzten Tage keine Schmerzen hatte!

Danke schon Mal für die Antworten!

...zur Frage

Pille einfach so anfangenn?

Ich hatte vor 2 Wochen eine Ausschabung und würde gerne mit der Pille einfach so anfangen. Hab schon länger die Pille bei mir liegen weil ich damit anfangen wollte aber dann würde ich schwanger genau in dem Zyklus. Geht das die Pille einfach so anzufangen? War bei einer sehr inkompetenten Frauenärztin die mich in keinster Weise beraten konnte und mich nur schnell mit einem Rezept fürs Hormonpflaster "abgespeist" hat und zu dem ich auch keine Ahnung hab.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?