Absetzen einer Rechnung trotz Finanzierung durch KfW-Darlehen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

DAs die Rechnung durch ein Darlehn beglichen wurde hat ja nichts mit der Abzugsfähigkeit der Kosten zu tun.

Ein Zuschuss müßte natürlich von den Kosten abgezogen werden.

Bei der Finanzierung durch die KfW mußt Du ja trotzdem zahlen, eben nur in Raten.

Kein Problem, mache Dir keine Gedanken, alles ist in Ordnung.

Ja, weil du ja auch das Darlehen angeben wirst. Wenn du dir aber unsicher bist, kannst du zum Finanzamt gehen und das dort dann mit dem Berater besprechen, dafür sind die ja da.

Das ist selbstverständlich rechtens. Egal ob über Darlehen finanziert oder bar bezahlt. Du hast die Handwerkerleistung erhalten, also kannst du sie auch geltend machen.

Was möchtest Du wissen?