(ABS/ESP) Raddrehzal sensor hinten links brücken [A4 B5]?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!
Nee, das kann schief gehen. Das ABs/ESP ist ja noch dafür da, den reparierenden zu nerven sondern als wichtige Sicherheitsinstanz Leben und Gesundheit zu schützen.
Heute haben die Händler und die Autoteilegeschäfte ( nicht die Markenhöndler) noch länger offen. Der Sensor kostet nicht so viel (30..50€ wenn überhaupt), und wenn du ihn brücken kannst, dann kannst du ihn auch austauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dr4g0n98
27.02.2016, 10:34

Was kann da schief gehen?

Der kostet fast nichts, aber der Sensor kommt erst in ein paar tagen.

0
Kommentar von JanRuRhe
27.02.2016, 10:36

Frag woanders nach ob die nicht einen passenden Sensor da haben. Hast du einen seltenen Japaner? Sonst haben größere Läden schon mal welche da.

0
Kommentar von JanRuRhe
27.02.2016, 10:38

Besser du lässt ihn ab als zu Brücken. Dann leuchtet halt die Lampe... Und erinnert dich daran, noch vorsichtiger zu fahren weil du das Esp nicht aktiv hast.

2

Wenn dir der sensor kaputt gegengen ist, brauchst du einen neuen. Durch das Brücken des signals fällt das ESP aus, da der wagen hinten gleiche raddrehzahlen erkennt. Hierdurch entsteht in kurvenfahrt ein unplausibles signal.

Meine güte... wir sind in deutschland und nicht im Kongo. Wenn du das geld für einen neuen sensor nicht hast, solltest du den wagen verkaufen. An sicherheitsrelevanten Teilen spart man nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, damit simulierst du lediglich nen kurzschluss, was jedoch in keinster weise was mit nem induktiven drezahlsigmal zu tun hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?