Absenkung produktionsfaktor?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Konkret , schwierig, bzw. bisschen umfangreich.

Aber grundsätzlich musst Du annehmen, Du kannst ein Gut entweder in Handarbeit oder mittels Maschine ( = Kapital ) herstellen. Beides hat seine Kosten.

Daher spielen die Kosten für die Handarbeit ( = Lohn ) und das Kapital eine Rolle bei der Frage, was "günstiger" für das Unternehmen ist.

Und dann leuchtet ein, dass eine Senkung der Lohnkosten die Handarbeit im Vergleich zur Maschinenarbeit "billiger" macht und dadurch nicht mehr Mensch durch Maschine erstetzt wird, weil es sich nicht lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?