Abschreibung werbungskosten gwg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Von dem Abschreibungsbetrag werden nur 70% genommen, da das Notebook zu 30% privat genutzt wird..das darfst du natürlich nicht abschreiben. 70% -> 1.260€ ( 1.800x 70%). Ein GWG ist  bis 1.000€ ( netto ) wenn du nun 1.260 :1,19 rechnest, bist du über 1.000€ von daher ist es kein GWG. Es wird aber ganz normal über die Laufzeit abgeschrieben..deine Bemessungsgrundlage für die Afa ist 1.260€. Im Jahr 01 natürlich nur zeitanteilig, da das Notebook erst im Laufe des Jahres angeschafft wurde.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barca219
31.10.2016, 07:42

Wieso machst du 1.260 :1,19 ?
1800 ist doch brutto, muss mann nicht von 1800 19 % abziehen damit man den netto wert hat und dann die 70% ?

0

Was möchtest Du wissen?