Abschreiben, Sätze 1:1 übernehmen - Schule?

5 Antworten

wenn du ihn auswendig gelernt hast sollte es kein problem damit geben^^

Wie schon gesagt wurde: Das ist in keinem Fall ein Täuschungsversuch, dass einzige Problem könnte sein das du den Zusammenhang verlierst. Auswendig gelernt ist ja schön und gut, aber er sollte dann auch in den Text passen. Ein Täuschungsversuch ist Abschreiben vom Nachbarn oder wenn du dir Spickzettel machst. Also was ganz anderes!

Klar darfst du das. Es ist ja nicht ein Satz aus den Arbeiten deiner Mitschüler. Solange du ihn VOR der Arbeit auswendig gelernt hast, ist es kein Problem ;)

Müssen Schauspieler das ganze Drehbuch auswendig lernen?

Müssen Schauspieler (ich meine beim Film & nicht Theater) das ganze Drehbuch auswendig lernen oder nur den/die eigenen Text/Sätze ? Und wie lange (ungefähr) haben sie dafür Zeit ?

...zur Frage

Wie kann man diesen Satz in eigenen worten erklären?

Selbstjustiz bezeichnet die gesetzlich nicht zulässige Vergeltung für erlittenes Unrecht, die ein Betroffener im eigenen Namen selbst übt. (https:/de.wikipedia.org/wiki/Selbstjustiz) Wie könnte man jemanden diesen satz in eigenen worten erklären?

Danke im vorraus!

...zur Frage

Wann muss ich eine Fußnote setzen. Nur bei Zitaten oder auch beim restlichen Text den ich in eigenen Worten auf Grundlage der Quellen geschrieben habe?

Die Frage steht eigentlich schon in der Überschrift. Mir ist nicht ganz klar ob ich nur direkte Zitate kennzeichen muss oder auch den restlichen Text den ich in eigenen Worten verfasst habe ?

...zur Frage

Gilt das Auswendiglernen einer Übersetzung als Täuschungsversuch?

Vor der Latein Übersetzungsklausur wurde von meiner Lehrerin angedeutet, welchem Text die Klasse als Klausur übersetzen muss. (Es gab nur einen Text, auf den all das zutrifft) Ich habe den Text in einem Buch gefunden und den Anfang der Übersetzung aus dem Internet auswendig gelernt. Die ersten drei Sätze habe ich übernommen aber abgeändert, den Rest der Übersetzung konnte ich mir nicht merken und habe ihn auswenig gelernt. Meine Lehrerin unterstellt mir nun ich hätte während der Klausur das Handy benutzt und hat mir 1NP gegeben (und es als Täuschungsversuch gewertet). Sie meinte zu mir ich solle entweder den Text vor der gesamten Klasse nochmals übersetzen oder den 1NP hinnehmen. Das wollte ich nicht, dass ich das als eine Bloßstellung betrachte, dadurch, dass die gesamte Klasse den Text vorbereitet hatte. Ich habe vorgeschlagen ihn nochmal zu schreiben und mein Handy abgeben, was sie mir dann auch erlaubte. Darf Sie das überhaupt, wenn ich etwas auswendig lerne? Ich meine ich habe ja nicht gespickt!

...zur Frage

Grenze zwischen Abschreiben und sinngemäß wiedergeben?

Hallo Ihr Lieben, ich beginne jetzt mit dem Hauptteil meiner Hausarbeit. Als grobe Orietierungsquelle habe ich eine Fach-Internetseite gefunden. Für mich ergibt sich die Frage, kann ich mich an diesem Leitfaden orientieren ohne den Text zu kopieren? Es wäre praktisch Nachschreiben nur mit eigenen Worten.

...zur Frage

Werte und Normen Text in eigenen Worten?

Hey, wäre einer so nett und verfasst diesen Text VON ZEILE 1-6 in seinen eigenen Worten da ich ihn nicht so ganz verstehe. Bitte kommentiert jetzt nicht so von wegen eh mach doch selber oder äh bist du dumm

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?